Elefant, Tiger & Co. | 12.02.2021 | 18:00 Uhr in der Mediathek | 19:50 Uhr im TV Flucht nach vorn

Ein Rüsselhündchen 25 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nasenbären: Die Grenzen der Freiheit

Dank der neugestalteten Reuse balancieren die Nasenbären Costa und Rica mittlerweile sicher auf Klingelzeichen in ihren Kaufmannsladen. Nun soll dort erstmals die Tür zur Außenanlage geöffnet werden. Ein Großaufgebot der Südamerika-Pfleger hat sich versammelt, um dem Ereignis beizuwohnen. Werden Costa und Rica das Angebot annehmen und die neue, große Welt erkunden? Und wenn ja, ist es den Pflegern gelungen, die Anlage ausbruchsicher zu gestalten? Nicht, dass hier noch jemand in die Fußstapfen von Ausbrecherkönig Hugo tritt.

Schildkröten: Freiwilliger Auszug?

Die Geierschildkröte Geierwally – eigentlich ein Männchen – ist ein Urgestein. Seit 1968 lebt sie im Leipziger Zoo und gilt hier mit geschätzt rund 60 Jahren als ältestes Tier. Nun muss sie wegen der Bauarbeiten im Terrarium das Feld räumen. Allerdings gibt es da einige Hürden. Ein Kunstbaum versperrt den Weg, die Schildkröte ist ein schwerer Brocken und zudem wegen ihrer enormen Beißkraft sehr gefährlich. In der Hoffnung, dass der Umzug dennoch stressfrei vonstatten geht, haben sich Florian Brandt und Michael Tischmeyer etwas Ungewöhnliches ausgedacht. Doch dafür muss Geierwally kooperieren.

Audio

Schildkröte sitzt auf Baumstamm 2 min
Bildrechte: MDR/Daniela Dufft
2 min

Elefant, Tiger & Co. im Sachsenradio "Geierwally" zieht um

"Geierwally" zieht um

"Geierwally" muss raus aus ihrer alten Bleibe. Sie soll schöner, besser und größer werden. Die Geierschildkröte "Geierwally" ist Leipzig älteste Mieterin . Unser Zooreporter Dirk Hentze hat den Umzug beobachtet.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Fr 12.02.2021 06:50Uhr 02:10 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-1666678.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Rüsselhündchen: In gute Hände

Ein knappes halbes Jahr ist Rüsselhündchen Henry inzwischen alt. So kuschelig es in seiner Vitrine im Vogelhaus bei Lasse Nieberding auch ist, allmählich wird der kleine Mann zu groß für sein Kinderzimmer. Deshalb bekommt er ein schönes neues Gehege im Tunnel des Gondwanalands. Zeit für Lasse, sich allmählich von seinem Liebling zu verabschieden und seine neuen Pfleger Corina Wirth und Andreas Seeger in ein paar Geheimnisse der Rüsselhündchen-Pflege einzuweihen.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Elefant, Tiger & Co. | 12. Februar 2021 | 19:50 Uhr

mehr etc im www

Elefant, Tiger & Co. - Logo
Bildrechte: MDR/Tom Schulze