Kollektion "Wollust" Mode-Preis: Der European Fashion Award geht nach Halle

European Fashion Award FASH für Helena Wieser
European Fashion Award FASH für Helena Wieser (r.) von der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle. Ausgezeichnet wird sie für ihre Kollektion "Wollust", die Strickware sichtbar neu interpretiert. Bildrechte: FashBerlin21 / Bernhard Ludewig / SDBI

Der European Fashion Award 2021 für junge Mode-Talente geht nach Halle. Verliehen wurde die Auszeichnung am Montag an Helena Wieser, die an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle studiert. Die Jury lobte ihre Auseinandersetzung mit dem tradierten Genre Strick, das sie in ihrer Kollektion "Wollust" als Bachelor-Abschlussarbeit "leicht und modisch" neu interpretiert habe.

Man möchte ihre Kleider anfassen, berühren, spüren. Vor allem: die Kollektion inspiriert und macht Lust auf Mode. Mehr kann eine Kollektion nicht leisten.

Aus der Jury-Begründung European Fashion Award FASH

Preisgeld, Präsentation, Coaching

European Fashion Award FASH für Helena Wieser
Corona-bedingt wurde die Modenschau samt Preisverleihung im Berliner Landhausgarten Fränkel vorab aufgezeichnet. Bildrechte: FashBerlin21 / Bernhard Ludewig / SDBI

Verliehen wurde der European Fashion Award FASH am ersten Tag der digitalen Ausgabe der Frankfurt Fashion Week an insgesamt sechs Mode-Studierende auch aus Berlin, Bielefeld und Hannover, pandemie-bedingt für 2020 und 2021. Vergeben wurden Geldpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro. Zum Preis gehören auch eine Film- und Fotopräsentation sowie ein Coaching. Zudem werden alle Preisträger auf der Webseite FASH.berlin präsentiert und ihre Portfolios in die Kunstbibliothek der Staatlichen Museen zu Berlin aufgenommen.

FASH-Preis versteht sich als Türöffner für junge Modedesignerinnen

European Fashion Award FASH: Jury sichtet die Auswahl
Mode-Profis sichten die Einsendungen. Bildrechte: FashBerlin21 / Bernhard Ludewig / SDBI

Ausgezeichnet wird nicht nur eine konkrete Kollektion, sondern ein gesamtes Portfolio. Zur Jury, die 30 Arbeiten aus der Endauswahl sichtete, gehören Vertreterinnen und Vertreter großer Modemagazine, Labels oder des Deutschen-Modeinstituts sowie freie Designerinnen und Designer. Ihr Votum über die letzten beiden Jahrgänge formulierten die Mode-Profis so:

Während die Industrie erstarrt ist, zeichnen sich bei den Studierenden ganz neue Formen der Mode ab. Geschlechterrollen spielen dabei ebenso wenig eine Rolle wie ein klassisches Kleid oder Sakko. Oft gehen die Entwürfe in Richtung Gewand.

Jury-Statement European Fashion Award FASH

Der European Fashion Award FASH versteht sich als einer der international bedeutendsten Förderpreise für Modestudierende. Ausgelobt wird er von der gemeinnützigen Stiftung der Deutschen Bekleidungsindustrie (SDBI), um den Designnachwuchs zu fördern und an Wirtschaft und Industrie heranzuführen.

Mode und Design in Mitteldeutschland

Mode- und Designgeschichte

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 05. Juli 2021 | 13:40 Uhr

Meistgelesen bei MDR KULTUR

Abonnieren