Über 500 Jahre So sieht der vervollständigte Marienaltar im Naumburger Dom aus

Der Leipziger Künstler Michael Triegel steht im Dom zu Naumburg vor einem dreiflügeligen Altaraufsatz.
Für den Naumburger Marienaltar schuf der Leipziger Künstler Michael Triegel einen neuen Mittelteil. Bildrechte: dpa
Der Leipziger Künstler Michael Triegel steht im Dom zu Naumburg vor einem dreiflügeligen Altaraufsatz.
Für den Naumburger Marienaltar schuf der Leipziger Künstler Michael Triegel einen neuen Mittelteil. Bildrechte: dpa
Der Marienaltar mit seinem dreiflügligen Aufsatz im Dom zu Naumburg in Nahaufnahme
Auf der Rückseite des neuen Mittelteils ist der auferstandene Christus zu sehen. Bildrechte: dpa
Michael Triegel vor Mikrofonen am Konferenztisch
Michael Triegel verbindet eine enge Beziehung zum Naumburger Domstift. Bildrechte: Falko Matte
Interview vor dem Marienaltar zu Naumburg
Das Interesse an dem Projekt im Naumburger Dom ist groß. Bildrechte: Falko Matte
Der Marienaltar mit seinem dreiflügligen Aufsatz ist im Dom zu Naumburg
Der Altar wurde vor ungefähr 500 Jahren für den Westchor des Naumbuger Doms geschaffen. Bildrechte: dpa
Alle (5) Bilder anzeigen