3. bis 6. Juni 2022 WGT 2022 aktuell: 30. WGT wird 2023 gebührend gefeiert

Nachdem das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig zwei Jahre lang aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden konnte, war die Freude über das WGT 2022 umso größer. Vom 3. bis 6. Juni, wie gewohnt zu Pfingsten, fanden über 50 Veranstaltungen im gesamten Stadtgebiet statt. Erster Höhepunkt war das Viktorianische Picknick am Freitagnachmittag. Samstag gab es u.a. Lesungen von Kriminalbiologe Mark Benecke, ein Konzert mit Corvus Corax, und wir haben vom Agra-Gelände Erinnerungsfotos mitgebracht. Sonntag standen Gräberpoesie und Geistermusik auf dem Leipziger Südfriedhof auf dem Programm und Konzerte von Szenegrößen wie Lacrimosa und Winterkälte. Am späten Abend des Pfingstmontag endet das WGT. Hier finden Sie alle Highlights und Wissenswertes zum WGT 2022.

Romantisch gekleidete Besucherinnen des WGT posieren vor dem Uniriesen in Leipzig.
WGT-Besucherinnen und Besucher posieren vor dem Uniriesen in Leipzig. Vom 3. bis 6. Juni 2022 findet das 29. Wave-Gotik-Treffen statt. Bildrechte: dpa

Mo, 06.06., 19:11 Uhr | Das war das 29. WGT

Die Freude sei überall spürbar gewesen, dass das WGT nach zwei Jahren Corona-Zwangspause wieder stattfinden konnte, sagte Festivalsprecher Cornelius Brach zum Finale des WGT. Gestandene Musikerinnen und Musiker hätten Tränen in den Augen gehabt, weil sie nach so langer Zeit wieder vor großem Publikum hätten auftreten können. Und Brach lässt keinen Zweifel daran, dass das 30. Wave-Gotik-Treffen im nächsten Jahr gebührend gefeiert wird. Wir wünschen allen WGT-Fans noch einen fantastischen Abschluss und eine gute Heimreise! Bis zum WGT 2023!

Kultur

Die Gesichter des Wave-Gotik-Treffens 2022 mit Audio
Die Gesichter des Wave-Gotik-Treffens 2022 Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel

Mo, 06.06., 16:46 Uhr | Das WGT 2022 in zwei Minuten

Das Wave-Gotik-Treffen ist noch in vollem Gange. In unserem Video geben wir aber jetzt schon mal einen Rückblick auf die schönsten Momente des WGT 2022, auf das alle WGT-Fans wegen Corona sehnlichst gewartet haben. Das Programm war wie immer voll: Konzerte, Mittelaltermärkte, Lesungen (u.a. von Lydia Benecke und Christian von Aster, Mark Benecke, Sascha Lange ...), Ausstellungen, Friedhofsführungen, das Viktorianische und Steampunk-Picknick ... Alles in zwei Minuten:

Kultur

Zwei Besucher des WGT Leipzig. mit Video
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mo, 06.06., 15:05 Uhr | Wie eine Welt aus vergangener Zeit

Schlangestehen, heißt es in jedem Jahr für alle, die das Heidnische Dorf am Torhaus Dölitz besuchen und sich in eine andere Welt versetzen lassen wollen. Der Mittelaltermarkt ist eines der Highlights des Wave-Gotik-Treffens in Leipzig. 1997 öffnete das Heidnische Dorf seine Pforten zum ersten Mal, damals noch im Mühlholz. Was die Gäste, die sogar aus Japan und Skandinavien kommen, und Organisatoren am "Heido" so schätzen, erklären sie hier:

Kinder spielen mit Seifenblasen auf einem Mittelaltermarkt. 5 min
Bildrechte: Treffen & Festspielgesellschaft für Mitteldeutschland mbH
5 min

Eine lange Schlange vorm Heidnischen Dorf am Torhaus Dölitz zeigt: der Mittelaltermarkt ist eines der Highlights des Wave-Gotik-Treffens. Was die Gäste und Organisatoren am "Heido" so schätzen, haben sie uns verraten.

MDR KULTUR - Das Radio So 05.06.2022 13:00Uhr 04:55 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mo, 06.06., 12:18 Uhr | Ein Wiedersehen mit Freunden

Das WGT Leipzig wird immer wieder als "Familientreffen" bezeichnet, viele Freundschaften wurden hier schon geknüpft. Auch die von Valentin Winter und seinen Freundinnen, die zum Teil sogar aus Australien und mit dem Nachwuchs angereist sind, um beim Wave-Gotik-Treffen 2022 dabei sein zu können. Unsere Fotografin hat ihr Wiedersehen mit der Kamera festgehalten:

Mo, 06.06., 11:29 Uhr | Vierbeiniger Hingucker beim Viktorianischen Picknick

Dass Hunde gern in den Park gehen, wissen alle Hundebesitzerinnen und -besitzer. Aber haben Sie gewusst, dass auch das Viktorianische Picknick ein beliebter Treffpunkt für Vierbeiner ist? Auch in diesem Jahr haben wir im Clara-Park wieder große und kleine Hunde (mit)picknicken sehen – oft stilecht gekleidet oder geschminkt, passend zu Frauchen oder Herrchen. So wie dieser Vierbeiner:

Ein Hund auf dem Viktorianischen Picknick 2022
Das Viktorianische Picknick beim WGT 2022 hat nicht nur den WGTariern Spaß gemacht, sondern auch diesem Hund. Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel

Mo, 06.06., 9:15 Uhr | Horror-Drama und Ballett über Rituale

Der vierte und letzte Tag des Wave-Gotik-Treffens 2022 beginnt und es gilt, ihn nochmal voll auszukosten. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch der Ballettaufführung "Rituale" an der Oper Leipzig? Denn Rituale bestimmen unser Leben von der Geburt bis zum Tod. Zur vom Gewandhausorchester gespielten Musik von Franz Schuberts Streichquartett "Der Tod und das Mädchen" und Toru Takemitsus "RAN"-Suiten wirft das Leipziger Ballett die Frage nach den kollektiven und individuellen Mechanismen von Ritualen auf.

Um Rituale geht es auch im Film "Luzifer" (Österreich 2021, FSK 16), der im Passage Kino gezeigt wird – und nichts für schwache Nerven ist. Der Film ist inspiriert von der wahren Geschichte einer Teufelsaustreibung. Das Horror-Drama handelt von einem Mann, Johannes, der mit seiner Mutter abgeschieden in einer Almhütte lebt. Ihre Welt wird bestimmt von Gebeten und Ritualen – und plötzlich durch die touristische Erschließung ihres Naturparadieses empfindlich gestört wird.

  • Ballett "Rituale", Oper Leipzig, 15 Uhr (150 Plätze für WGT-Besucher)
  • Film "Luzifer", Passage Kino, 11:30 Uhr (200 Plätze für WGT-Besucher)
  • Reservierungen sind für beide Veranstaltungen nicht möglich.

So, 05.06., 21:35 Uhr | Nach dem Picknick ist vor dem Picknick

Alle, die vom Viktorianischen Picknick nicht genug bekommen haben und denen das WGT 2023 noch zu weit entfernt ist, sollten sich den 18. Juni vormerken – den Internationalen Picknick-Tag! Stilvoll gepicknickt werden kann natürlich immer, aber an einem solchen Tag noch viel mehr. Schon gewusst? Die Tradition des Picknicks reicht bis in die Antike zurück! Und einige Zeit später löste das Nackt-Picknicken sogar einen Skandal aus. Noch mehr Wissenswertes, Buchtipps zum Thema Picknick und ein Rezept gibt’s hier:

So, 05.06., 19:20 Uhr | Konzerte am Abend von Szenegrößen wie Lacrimosa und Winterkälte sowie Newcomerin Dark

Am Abend spielen auf dem Wave-Gotik-Treffen Szenegrößen sowie Newcomer – hier drei Highlights: Beim Konzert des Schweizer Dark Wave- und Metal-Duos Lacrimosa auf dem agra-Gelände gibt es Weltpremieren einiger Songs sowie Lieder aus dem Repertoire der letzten drei Jahrzehnte. Im Täubchenthal im Leipziger Westen begibt sich die deutsche Rhythmic-Noise-Band Winterkälte mit einer Performance auf eine Reise durch ihre 30-jährige Band-Geschichte. Die Goth- und Postpunk-Musikerin Dark wiederum feiert heute Abend im Stadtbad ihre Live-Premiere und performt Songs ihres Debütalbums "Nightmare".

Die Highlights am Pfingstsonntag im Überblick:

  • 21:10 Uhr, Stadtbad: Dark
  • 22:10 Uhr, Täubchenthal: Winterkälte (nur mit WGT-Bändchen)
  • 22:25 Uhr, agra-Treffenpark: Lacrimosa (nur mit WGT-Bändchen)

Eine Frau und ein Mann posieren sitzend für ein Photo und schauen in die Kamera.
Das Duo Lacrimosa war schon häufiger zu Gast beim Wave-Gotik-Treffen. Bildrechte: imago/ZUMA Press

So, 05.06., 17:36 Uhr | Neoklassik-Legende Peter Bjärgö schwärmt von WGT-Auftritt im Schauspielhaus

Im Schauspiel Leipzig finden seit Jahren Konzerte im Rahmen des Wave-Gotik-Treffens statt. Gestern Abend trat die schwedische Neoklassik-Legende Peter Bjärgö vor vollem Theatersaal auf und schwärmte hinterher auf Facebook von seinem Auftritt und dem Publikum: "Wieder mal beim WGT aufzutreten, war traumhaft, ein absolutes Vergnügen." Mit seiner früheren Dark Ambient-Band Arcana ist Bjärgo bereits 1997 beim Wave-Gotik-Treffen aufgetreten – damals noch auf der Parkbühne.

Heute und morgen finden weitere WGT-Konzerte im Schauspiel statt:

  • Sonntag, 18.00 Uhr: Tvinna (D/NL/CH)
  • Sonntag, 19.30 Uhr: Bianca Stücker & Bruxas Solis (D)
  • Sonntag, 21.00 Uhr: Collection D'Arnell-Andrea (F)
  • Sonntag, 22.40 Uhr: Lindy-Fay Hella (Wardruna) & Dei Farne (N)


  • Montag, 18.00 Uhr: Diodati (D)
  • Montag, 19.30 Uhr: Lucy Kruger And The Lost Boys (ZA)
  • Montag, 21.00 Uhr: Sangre De Muerdago (E)
  • Montag, 22.40 Uhr: Philipp Hochmair & Die Elektrohand Gottes (A/D)

So, 05.06., 14:58 Uhr | Christian von Aster liest Märchen in Leipziger Galerie

Die Galerie Beuteltier Art im Leipziger Westen zeigt zum WGT Fantastisches und Fabelhaftes – mit Fotografien der Leipziger Künstlerin Jea Pics, bunten Collagen der australischen Künstlerin Susan Ilingworth und Illustrationen von Holger Much. Außerdem liest heute um 16 Uhr Christian von Aster ein magisches Märchen über Krähen, Vogelscheuchen und seltsame Maschinen. Der Autor, der sich in keine Schublade stecken lässt, hat bei MDR KULTUR erzählt, woher sein Adelstitel stammt, was er von Harry Potter hält und was ihm das Wave-Gotik-Treffen bedeutet. Hier zum Hören, für alle, die es nicht zur Lesung schaffen:

So, 05.06., 12:49 Uhr | Gräberpoesie und Geistermusik auf dem Leipziger Südfriedhof

Der Südfriedhof, die größte Friedhofsanlage Leipzigs, ist einer der schönsten Parkfriedhöfe Deutschlands – und gilt als einer der beliebtesten Treffpunkte der schwarzen Szene während des WGTs. Noch bis 16 Uhr sind für alle Interessierten die Trauerhallen und das Krematorium zur Besichtigung geöffnet. Außerdem wird es heute musikalisch!

In der Festhalle des Südfriedhofs wird um 14 Uhr "Gräberpoesie, Gruftgeflüster und Geistermusik" geboten. Die Kunsthistorikerin Dr. Anja Kretschmer, die für ihre Friedhofsführungen zum WGT bekannt ist, erzählt Poetisches und Mystisches und wird dabei von der Band Signalfarbe Schwarz musikalisch begleitet (mit WGT-Bändchen kostenlos, sonst 15 Euro p.P.).

Der Männerchor Leipzig-Nord lässt bei einem Konzert zum Pfingstfest um 17 Uhr die Werke von Friedrich Silcher, Johannes Brahms und Johan Kaspar Bachofen über den Südfriedhof erklingen.

Viele geniessen das Wochenende in kleinen Gruppen und erkunden die Stadt, wie hier den Leipziger Südfriedhof.
Der Leipziger Südfriedhof ist ein beliebter Treffpunkt während des Wave-Gotik-Treffens. Bildrechte: imago images/Seeliger

So, 05.06., 10:56 Uhr | WGT-Geschichte in Songs erleben

Postpunk lebt! Das ist keine Neuigkeit, aber eine schöne Erkenntnis, die einem schon bei den ersten Gitarrenklängen des Songs "Probleme" der Band Die Arbeit überkommt. Die Dresdner Band ist nicht ganz neu, es gab sie schon unter anderem Namen, aber in diesem Jahr wurde ihr Lied "Probleme" von unserer Musikredaktion zum Song des WGT 2022 ausgewählt – für eine ganz besondere musikalische Chronik:

So, 05.06., 9:15 Uhr | Kinderspektakel, Wonnemond und mehr

Sonnenschein am Morgen des Pfingstsonntag, dem dritten Festivaltag des Wave-Gotik-Treffens. Wie wäre es da mit einem Familienausflug zum Mittelaltermarkt "Wonnemond" auf dem Festungsgebäude der Moritzbastei oder dem "Gotischen Kinderspektakel" im Heidnischen Dorf bei Dölitz? Das sind nur zwei der Tipps, bei denen sich das WGT auch prima mit Kindern feiern lässt!

 Spontan gibt der Keyboarder von The Escape 2020 ein kleines Konzert auf der Terrasseder Leipziger Moritzbastei.
Der Mittelaltermarkt "Wonnemond" auf dem Freisitz der Moritzbastei eignet sich nicht nur für WGT-Besucher und -Familien, sondern auch alle, die nur mal ein bisschen WGT-Luft schnuppern wollen. Bildrechte: IMAGO / Seeliger

Sa, 04.06., 21:21 Uhr | Es lebe die Vielfalt!

Ob punkig oder elegant, mit Dreadlocks, Hörnern oder aufwendigem Kopfschmuck, schwarz oder bunt – die Fantasie der Gothic-Szene ist grenzenlos. Unsere Fotografin Jeannine Völkel hat sich beim WGT 2022 auf dem Agra-Gelände in Leipzig-Markleeberg genau umgesehen und Erinnerungsfotos mitgebracht. Das Gelände hatte am Pfingst-Samstag allerdings deutlich weniger Besucherinnen und Besucher als in den vergangenen WGT-Jahren.

Sa, 04.06., 17:40 Uhr | Corvus Corax versetzt Leipzig zum WGT ins Mittelalter zurück

Mittelalterliche Melodien, untermalt von lauten Dudelsäcken und kräftigen Paukenschlägen – so hört sich die Musik von Corvus Corax an. Die Band spielt seit über 30 Jahren Mittelaltermusik und zählt viele Goths zu ihren Fans. Heute Abend treten die "Könige der Spielleute" im Heidnischen Dorf am Torhaus Dölitz auf und verwandeln den Mittelaltermarkt in ein rauschendes Fest. Auch Fans ohne WGT-Bändchen können eine Tageskarte erhalten – heute lohnt sich der Besuch besonders, denn um Mitternacht gibt es nach Konzerten und Theater ein besonderes Feuerspektakel.

Sa, 04.06., 14:47 Uhr | WGT-Lesungen von Mark Benecke, Sebastian Fitzek und Christian von Aster

Der Kriminalbiologe und Autor Mark Benecke spricht aktuell auf dem agra-Gelände über Fäulnis und zeigt im Anschluss den Kurzfilm "Schweinchen" über einen Verwesungsprozess eines Lebewesens – der Andrang ist trotz Ekelfaktor groß.

Weitere Lesungen heute und morgen:

  • Samstag, 16:30 Uhr: Sascha Lange liest aus seinem Buch "Our Darkness" - Gruftis und Waver in der DDR (agra-Halle 4.2)

  • Samstag, 18:00 Uhr: Markus Walther liest aus "Der rasende Eros: Gigers Alien als mythische Kreatur der (Post)Moderne" (Budde-Haus, Lützowstraße 19, 04157 Leipzig)

  • Sonntag, 16:00 Uhr: Sebastian Fitzek liest aus seinem Thriller "The Playlist" (agra-Halle 4.2)

  • Sonntag, 18:00 Uhr: Christian von Aster liest aus "ABRAXAS - ein Krähenmärchen" (Galerie Beuteltier Art, Könneritzstraße 24, 04229 Leipzig)

Sa, 04.06., 13:13 Uhr | Besondere WGT-Beziehungen und Erinnerungen

"Der Saal war brechend voll", erinnert sich der Sänger der Band Age of Heaven, die beim ersten Wave-Gotik-Treffen das Eröffnungskonzert spielten. In der Reportage "Gesichter einer Szene" erzählt er auch, wie die Gothic-Szene zu DDR-Zeiten von der Stasi bespitzelt wurde. Er ist einer von vier Personen mit einer besonderen Beziehung zum WGT:

Vier Menschen mit einer besonderen Beziehung zum Wave Gotik Treffen 23 min
Bildrechte: MDR/Sarah Böttscher

Sa, 04.06., 11:29 Uhr | Konzerttipp: Die Arbeit

Lust auf punkigen Sound voller Sehnsucht? Die Dresdner Band Die Arbeit verspricht mit ihrer Musik ein Fest des Rausches und der Orgie. Beim WGT spielt die Band am Samstagabend, 20 Uhr, ein Konzert im Stadtbad Leipzig. Und deshalb lohnt es sich, die Die Arbeit zu hören.

Die Mitglieder der Band "Die Arbeit" aus Dresden.
Die Dresdner Band Die Arbeit spielt auf dem Wave-Gotik-Treffen im Stadtbad Leipzig. Ihr aktuelles Album heißt "Wandel". Bildrechte: Tine Jurtz

Sa, 04.06., 9:12 Uhr | Graues Wetter, Zeit für Ausstellungen

Der zweite Tag des WGT startet grau und regnerisch. Eine gute Gelegenheit, eine der vielen Ausstellungen zu besuchen, die Leipzigs Museen und Galerien zum Wave-Gotik-Treffen anbieten: ob Totenköpfe im Grassi-Museum, Grabkunst im Leipziger Hauptbahnhof oder Särge im Ägyptischen Museum. Die Ausstellungen und Führungen sind mit WGT-Bändchen häufig kostenlos. Hier unsere Empfehlungen für kunstinteressierte WGT-Fans und alle, die sich für die Geschichte von Bestattungsriten, Totenkult oder die Grufti-Szene in der DDR begeistern:

Fr, 03.06., 20:19 Uhr | Wunderschöne Eindrücke vom Viktorianischen Picknick

Das Wave-Gotik-Treffen in Leipzig wird alljährlich mit dem Viktorianischen Picknick eröffnet. Das Treffen im Clara-Park zieht viele WGT-Besucherinnen, WGT-Fans und auch Schaulustige an. Für viele Goths ist es der wichtigste Termin beim WGT, um die liebevoll und detailreich gestalteten Gewänder und Outfits zu präsentieren, aber auch, um Freunde wiederzutreffen. Hier Fotos vom Picknick – das wieder einmal beweist, wie bunt und vielfältig die "schwarze Szene" sein kann:

Fr, 03.06., 19:31 Uhr | WGT-Wissen zum Angeben

Schon gewusst, dass das erste Wave-Gotik-Treffen 1992 stattfand und ein Ticket damals noch acht D-Mark kostete? 2022 sind es 170 Euro. Noch mehr spannende Fakten gibt’s hier:

Fr, 03.06., 18:06 Uhr | WGT-Feeling ohne Ticket erleben

Das Viktorianische Picknick ist übrigens eine der Veranstaltungen, die sich im Rahmen des Wave-Gotik-Festivals zu Pfingsten auch ohne Ticket erleben lassen. Und auch die Lesungen von Deutschlands bekanntester forensischen Psychologin Lydia Benecke und des Buchautors Christian von Aster beim Programm "WTF? WTF! Wissenschaft trifft Freundschaft" gibt es ohne Bändchen. Hier unsere Tipps fürs WGT ohne Bändchen.

Lydia Benecke, Kriminalpsychologin und Autorin
Kriminalpsychologin und Autorin Lydia Benecke ist mit ihren Lesungen im Rahmen des Programms "WTF? WTF! Wissenschaft trifft Freundschaft" zu erleben. Bildrechte: IMAGO

Fr, 03.06., 15:51 Uhr | "Wie nach Hause kommen"

Das WGT ist mehr als nur ein Festival, und der Gothic-Szene anzugehören ist ein Lebensgefühl. Für viele fühlt sich das WGT wie ein Famiientreffen an, wie Besucherinnen auf dem agra-Gelände in Markkleeberg erklärt haben: "Mein Mann und ich sind seit 20 Jahren hier. Und wir, die Truppe, haben uns vor 12 Jahren kennengelernt. Und das ist jedes Jahr wieder eine große Freude, sich zu treffen. Das ist wie nach Hause kommen und die Familie wiedertreffen."

Fr, 03.06., 14:13 Uhr | WGT Leipzig beginnt!

Das 29. Wave-Gotik-Treffen beginnt bei strahlendem Sonnenschein mit dem Viktorianischen Picknick im Clara-Zetkin-Park. Das Picknick gilt als inoffizielle Eröffnung des WGT und ist das erste Highlight des viertägigen Festivals, zu dem sich fast 200 Bands angekündigt haben. Das WGT soll 2022 laut Veranstalter wieder in altem Umfang, mit gewohnter Programmvielfalt und ohne Corona-Auflagen stattfinden:

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 03. Juni 2022 | 06:30 Uhr