Die wichtigsten Fragen zum WGT


Wann ist das nächste WGT?

Das Wave-Gotik-Treffen findet traditionell immer am Pfingstwochenende statt. Das nächste WGT soll vom 3. bis 6. Juni 2022 in Leipzig stattfinden.


Was ist das WGT?

WGT steht für Wave-Gotik-Treffen und ist das größte Festival der schwarzen Szene weltweit. Es findet seit 1992 jährlich in Leipzig statt. Gestartet ist das WGT damals im Eiskeller, dem heutigen Conne Island, als Treff der Wave- und Gothic-Szene und zählte gerade einmal 2.000 Besucher. Heute kommen um die 20.000 Besucher dafür in die Messestadt. Beim WGT 2019 waren es nach Angaben der Veranstalter 21.000 Gäste. 2020 und 2021 konnte das WGT coronabedingt nicht stattfinden.


Wo findet das WGT statt?

Die Besucher des WGT feiern nicht nur auf einem begrenzten Festivalgelände, sondern ganz Leipzig feiert mit ihnen: mit speziellen Angeboten in den Museen, Kirchen, Friedhöfen, Kinos, Theatern und der Oper, mit Lesungen, Workshops und Führungen - nicht nur für Goths. Die ca. 50 Veranstaltungsorte sind auf die gesamte Stadt verteilt. Gezeltet wird auf dem Agra-Messegelände.


Was passiert mit meinen Tickets nach der WGT-Absage?

Bereits erworbene Eintrittskarten behalten den Veranstaltern zufolge ihre Gültigkeit für die nächste Ausgabe des Festivals im kommenden Jahr. Alternativ kann auch vom Rückgaberecht Gebrauch gemacht werden.


Welche Bands spielen beim WGT?

Die Musik ist beim Wave-Gotik-Treffen wie immer vielfältig: Von EBM und Industrial, Post Punk, Dark Wave und Batcave, über Rock, Metal und Mittelalterklänge, bis hin zu Klassik ist alles dabei. Zum WGT 2020 hatten - vor der Corona-Krise - schon viele Künstler ihren Auftritt zugesagt: Corvus Corax (D), Einstürzende Neubauten (D), Lacrimosa (CH), Drangsal (D), Blacklist (USA), Ikon (AUS), Linea Aspera (AUS/GB) und VNV Nation (GB/IRL).


Wo gibt es Tickets für das WGT 2022?

Karten für das WGT 2022 gibt es wie gewohnt über die WGT-Webseite zu kaufen.


Welchen Preis haben die WGT-Karten?

Der Preis für die KArten wird noch auf der WGT-Website bekannt gegeben.


Wie komme ich zum Heidnischen Dorf und zum Zeltplatz auf dem agra-Gelände?

Das Heidnische Dorf am Torhaus Dölitz befindet sich in der Helenenstraße 24. Man erreicht es mit der Straßenbahn 11 in Richtung Markkleeberg-Ost, Haltestelle "Leinestraße". Es gibt jedes Jahr auch eine Sonderlinie 11, die "Schwarze Straßenbahn", die vom Stadtzentrum bis zum agra-Gelände fährt. Der Fahrplan wird kurzfristig bekanntgegeben. Netzpläne der Leipziger Verkehrsbetriebe sind in den Leipzig-Kundencentern auf der Peters-/Markgrafenstraße und am Hauptbahnhof erhältlich.

Jedes Jahr gibt es auf dem agra-Festivalgelände einen speziell für WGT-Besucher eingerichteten Campingplatz in der Raschwitzer Straße, 04416 Markkleeberg. Zu erreichen ist der Zeltplatz ebenfalls mit der Straßenbahnlinie 11 Richtung Markkleeberg-Ost.