Mitbringsel für die Weihnachtszeit Schnell gemacht: Geschenke aus der Gartenküche

Ob Äpfel, getrocknete Früchte oder Kräuter - Geschenke aus der Küche sind ein tolles Mitbringsel für Weihnachten. Wir haben ein paar Rezepte, mit denen Sie echte Leckereien herstellen können.

Auf einem Tisch stehen Flaschen mit Apfelsaft- und Sirup, getrocknete Apfelringe sind in großen Gläsern aufbewahrt.
Geschenke aus der Gartenküche sind immer willkommen und meistens ganz schnell aufgegessen. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Äpfel zu Tee, Saft oder Pralinen verarbeiten

Dieses Jahr gab es viele Äpfel. Viele davon wurden eingelagert und warten jetzt nur darauf, zu kleinen Geschenken verarbeitet zu werden. Probieren Sie mal getrocknete Äpfel, verziert mit Schokolade oder verarbeitet zu kleinen Pralinen. Getrocknete Apfelschalen verleihen selbstgemachten Tees Geschmack und der selbstgemachte Apfelsaft vom Herbst verwandelt sich mit ein paar hübschen Bändchen oder Anhängern in ein wunderbares Geschenk.

Früchtebrot backen

Ein saftiges Brot voller getrockneter Äpfel, Datteln und Sultaninen, gemischt mit Haselnüssen und Honig, ist ein echter Gaumenschmaus. Das Brot hält sich etwa vier Wochen und die Beschenkten können den Kuchen bis Ende Januar essen. Wir empfehlen das Rezept unsere MDR Garten-Expertin Brigitte Goss. Wer lieber ein Früchtebrot mit Sauerteig mag, findet hier ein Rezept unseres MDR Brotexperten Lutz Geissler.

Ingwersirup selber machen

Dieser Sirup ist einfach unübertrefflich. Er wärmt nach kalten Winterwanderungen mit seiner süßen Schärfe so richtig durch. Er tut bei Erkältungen gut. Und wenn man Appetit auf kalte Getränke hat, erfrischt der Sirup in einer Mischung mit Sprudelwasser. Wichtig bei der Zubereitung: Bio-Ingwer verwenden und zwei Tage Zeit einplanen. Die einzelnen Schritte dauern zwar nicht lange, aber zwischendurch gibt es lange Wartezeiten.

Quitten zu Leckereien verarbeiten

Quittenbrot, Quittensaft, Quittenmarmelade - Quitten punkten mit ihrem feinen, ungewöhnlichen Geschmack. Wer nicht gärtnert, kennt meist den Duft und Geschmack reifer Quitten nicht. Im Handel gehören sie nicht zum Standard-Sortiment. Das macht verarbeitete Quittenprodukte zu einem wirklich tollen Geschenk. Und wer mal die Ah- und Oh-Rufe beim Genuss des Quittenbrotes gehört hat, weiß, dass er mit seiner Idee genau richtig lag. Gerade für ältere Menschen ist das nämlich ein Geschmack der Kindheit. Ein Klassiker, der früher in vielen Haushalten zum Standardrepertoire gehörte, aber vielerorts vergessen wurde.

Naturkosmetik - natürliche Pflege für die Haut

Früchte aus dem Garten sind nicht nur zum Essen geeignet. Sie lassen sich auch wunderbar zu Kosmetikprodukten verarbeiten. Ob Deo, Gesichtspflege oder ein duftendes Öl für die Haut - die pflegenden Mittel sind schnell hergestellt. Über ein solches Geschenk freut sich jeder. Besonders geeignet ist die Pflege für Menschen mit empfindlicher Haut.

Zwei Frauen stellen Natukosmetik her. 10 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
10 min

MDR FERNSEHEN So 21.11.2021 08:30Uhr 09:41 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/geniessen/video-natur-kosmetik-selber-machen-rezept-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Kimchi - das fermentierte Gemüse selber herstellen

Kimchi stammt aus Korea. Das Gericht gehört dort zu jeder größeren Mahlzeit. Bei der Herstellung werden Kohl, Rettich und anderes Gemüse milchsauer vergoren. Die Milchsäuregärung wird auch hier in Deutschland für Sauerkraut oder Gurken verwendet. Das fertige Kimchi enthält viel Vitamin C. Kimchi eignet sich besonders als Geschenk für Menschen, die gerne Gerichte aus anderen Küchen der Welt probieren.

Winterkohlpaste und selbstgemachte Gemüsebrühe - Basis für würzige Soßen und Suppen

Grünkohl, Rotkohl, Palmkohl - aus dem Wintergemüse wird mit Salz eine Paste hergestellt. Die eignet sich wunderbar als Grundlage für leckere Pastasoßen, wird verrührt mit Butter oder Frischkäse aber auch ganz schnell zu einem außergewöhnlichen Brotaufstrichen. Wer lieber eine Basis für Suppen möchte, fertigt eine Gewürzpaste aus Salz und Suppengemüse. Über die Winterkohlpaste und die selbstgemachte Gemüsebrühe freuen sich Vielkocher genauso wie Menschen, die nicht gerne lange in der Küche stehen.

Qelle: MDR Garten/anz

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Radiogarten | 18. Dezember 2021 | 09:05 Uhr