Rezept "Alter Kardinal" - Punsch mit Bitterorange

Abgeleitet vom Getränk "Bischof" stellt Andreas Petzold das Rezept für einen wunderbar sommerlichen Punsch vor. Der "alte Kardinal" wird mit dem Abrieb von Pomeranzen, also Bitterorangen, hergestellt.

Bitterorangen neben einem Weinglas
Mit dem Abrieb der Pomeranzen lassen sich zahlreiche leckere Getränke herstellen. Bildrechte: MDR/Estha Taddigs

Zutaten

  • 5 Flaschen guter Roséwein oder Weißwein
  • 500 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • Zesten (Schalenabrieb) von 4 Pomeranzen (Bitterorangen)
  • 1 Flasche Wodka (0,7 Liter)

So wird's gemacht:

Alle Zutaten in einen Krug oder hohes Gefäß geben, anschließend abdecken und eine Nacht ziehen lassen. Angerichtet wird der Punsch zum Beispiel in Weingläsern. Er ist für jeden Anlass geeignet.

Die wohl bekanntere Variante dieses Punsch-Getränks war zu Zeiten Goethes bekannt als "Bischof": dabei wurde der Roséwein durch Rotwein ersetzt.

Am Potsdamer Schoss Sanssouci wurde der "Kardinal" mit Champagner zubereitet, auch dann muss das Getränk mindestens zwei Tage ziehen.

MDR Garten

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 10. April 2022 | 08:30 Uhr