Was Trockenheit, Hitze und Klimawandel für den Garten bedeuten

Was Trockenheit und Kimawandel für den Garten bedeuten

Rose im starken Gegenlicht
Bildrechte: MDR/Mayte Müller

Spezial

Nach zwei heißen Sommer droht auch im Jahr 2020 anhaltende Trockenheit und Wärme in vielen Gärten. Mit passenden Pflanzen, dem richtigen Gießen und weiteren Tipps kommen Sie über den Sommer und trotzen dem Klimwandel.

Fragen und Antworten zum Klimawandel im Garten

Richtig giessen und Wasser sparen

Pflanzen für trockene Standorte

Kleine Herbstblumen blühen gelb. 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Blauraute  (Perovskia atriplicifolia) in einem Schottergarten 4 min
Bildrechte: MDR/Estha Taddigs
Jens Haentzschel im Gespräch mit einer Frau 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
4 min

Was kann man überhaupt noch pflanzen, wenn die Sommer heiß und trocken werden? Staudengärtnerin Susanne Peters stellt Pflanzen aus dem Steingarten vor, die auch an extrem trockenen Standorten gedeihen.

MDR FERNSEHEN So 27.06.2021 08:30Uhr 04:05 min

https://www.mdr.de/mdr-garten/pflanzen/hitzeliebende-pflanzen-steingarten-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Mit Hitze und Trockenheit im Garten leben

Folgen des Klimawandels

Frau in einem Kleingarten 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK