Vom Anfänger zum Auskenner "Komm mit in den Garten" - Der MDR Garten-Podcast

"Komm mit in den Garten!" Das ist eine Einladung für alle, die Lust aufs Gärtnern haben, Obst und Gemüse anbauen und verarbeiten wollen und schöne Blumen lieben. In unserem Podcast lädt Sie Radiomoderatorin Nadine Witt jeden zweiten Freitag in ihren Kleingarten am Rande von Erfurt ein.

Türkise Gartenlaube und Staudenbeet mit Natursteinmauer in einem Kleingarten
Diese Gartenlaube steht in Nadines Kleingarten in Erfurt. Bildrechte: MDR/ Nadine Witt

Im April 2019 haben Nadine Witt und ihr Freund Frank Krause einen Kleingarten am Rande von Erfurt übernommen. Seitdem wird auf dem Grundstück geschuftet, gebaut und gepflanzt. Nadine Witt hat sich als Gärtnerin ausprobiert, Gemüsebeete angelegt und - viele Erfahrungen gesammelt.

Radiomoderatorin Nadine Witt und Frank Krause machen ein Selfie vor der neuen Terrasse
Radiomoderatorin Nadine Witt und ihr Partner Frank Krause. Er hatte schon mal einen Garten. Sie ist Anfängerin. Bildrechte: MDR/ Nadine Witt

Die Tomaten-Ernte war super, auch Rote Beete, Möhren und Radieschen gab es reichlich in der letzten Gartensaison. Von herber Niederlage spricht Nadine hingegen, wenn sie an die Kohlrabi-Ernte denkt. Auch wenn das Gemüse ganz gut geschmeckt hat, eine Augenweide war es nicht. Fast alle Knollen waren aufgeplatzt. Da ist also noch Luft nach oben. Und deswegen wird es jetzt Zeit, alles systematisch anzugehen, mit einem richtigen Plan. Dabei holt sich die Noch-Gartenanfängerin Rat von Experten. Gärtnerin Brigitte Goss, der es ganz wichtig ist natürlich und ohne Chemie zu gärtnern, wird dabei sein. Und auch Hörst Schöne. Er ist sozusagen eine Koryphäe, wenn es um Gräser und Stauden geht und hat Nadine auch schon bei der Gestaltung ihres Staudenbeetes beraten. Es gibt viele Personen auf ihrer Kontaktliste.

Komm mit in den Garten - Der MDR Garten-Podcast mit Nadine Witt

Komm mit in den Garten Folge 47: Gartenwerkzeug richtig pflegen
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle anzeigen (48)

Hör-Reise durch die Gartensaison

Der grobe Plan fürs Jahr steht und er ist ziemlich lang. Nadine Witt nimmt die Hörer mit auf eine Reise durchs gesamte Gartenjahr. Schon Ende Januar wird Gemüse vorgezogen. Auch das Thema Insekten steht ganz oben auf der Liste. Mit welchen Pflanzen lassen sich Bienen und Schmetterlinge in den Garten locken, welche Behausungen helfen ihnen zusätzlich? Auch viele verschiedene Tomatensorten möchte Nadine anbauen, das hat schon im letzten Jahr gut geklappt. Und blühende Stauden sollen am Wegesrand bis zur kleinen Gartenlaube geleiten. Auch ein neues Hochbeet ist geplant. 

Für die baulichen Dinge ist übrigens Partner und Künstler Frank Krause verantwortlich. Gemeinsam versuchen die beiden, so viel wie möglich in Eigenarbeit zu leisten. 

Blauer Gartenschuppen in einem Kleingarten
Den alten Schuppen haben Frank und Nadine renoviert und Fenster eingebaut. Davor wächst das Gemüse. Bildrechte: MDR/ Nadine Witt

Was für ein Glück, so einen Mann an der Seite zu haben, sonst wäre so ein Projekt nicht möglich. Ich habe die Ideen, Frank entwirft und baut das, was ich mir in den Kopf setze. Eben wie in einer richtigen Ehe. Ich bin die Gärtnerin, pflanze und bin fürs Grünzeug verantwortlich. Er ist der Bauherr.

Radiomoderatorin Nadine Witt

Nadines To-do-Liste (spontane Änderungen sind eingeplant)

  • "Ganz verschiedene Tomaten ernten, das hat schon im vergangenen Jahr super geklappt."
  • "Erdbeeren anpflanzen, auch mit Rhabarber will ich es versuchen. Mal sehen, ob das klappt."
  • "Ich möchte Zwiebeln anbauen und hoffe, sie werden ein bisschen größer, als die im letzten Jahr"
  • "Kartoffeln sind ein Muss. Sie lockern den Boden und sind genau das richtige für Gartenanfänger wie mich."
  • "Ich möchte dazulernen: Was mache ich gegen Schädlinge im Garten. Auch die Themen Mulchen und Düngen finde ich spannend, aber da kenne ich mich leider überhaupt nicht aus. Zum Mulchen habe mir übrigens Schafwolle besorgt. Mal sehen was das wird."

Vom Anfänger zum Auskenner: In Ihrem Podcast möchte Nadine Sie mit auf eine Reise durch ihren Garten nehmen, über Erfolge sprechen und aus Misserfolgen lernen. Mit den richtigen Experten, die sie beraten und helfen, ist Nadine vielleicht bald nicht mehr Anfängerin, sondern auf dem besten Weg eine Auskennerin zu werden. Kommen Sie doch einfach mit in den Garten!

Korb mit Gemüseernte
Für den Anfang gar nicht schlecht: Nadine hat Tomaten, Zucchini und Gurken geerntet. Bildrechte: MDR/ Nadine Witt

Sie haben Anregungen für uns? Schreiben Sie uns einfach!

Wenn auch Sie Lust aufs Gärtnern haben und mehr wissen wollen: Schreiben Sie uns! Wir sammeln Ihre Ideen und Anregungen auf unserer Themenliste.

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Sicherheitsabfrage

Bitte geben Sie folgende Zahlen ein:

Die mit einem * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Radiogarten | 30. Januar 2021 | 09:00 Uhr