Porträt Katharina Koch

Katharina Koch gärtnert auf einem kleinen Balkon in Halle. Jeder Zentimeter wird dort genutzt - für den Gemüseanbau. Die 23-Jährige ist unsere "Strebergärtnerin" aus Sachsen-Anhalt.

Katharina Koch steht auf ihremn Balkon und hält junge Pflanzen auf einem Tablett 3 min
Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Katharina Koch ist unsere "Strebergärtnerin" aus Sachsen-Anhalt. Auf ihrem kleinen, sonnigen Balkon hat sie die Gartenleidenschaft gepackt. Sie nutzt jedes Fleckchen aus. Überall stehen Töpfe und Kübel. Obst und Gemüse wachsen hier, mit denen sie ihr "Essen aufpimpt". Sogar Peperoni hat sie in der letzten Saison erfolgreich selbst gezogen.

Katharina Koch gießt Blumenkästen auf dem Balkon
Katharina Koch gärtnert auf einem kleinen Balkon und nutzt jeden Zentimeter voll aus. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Aber Katharinas Balkon ist nicht nur Naschgarten und Ort zum Erholen für sie und Freunde - mit insektenfreundlichen Pflanzen schafft sie hier auch ein kleines Paradies für Biene, Schmetterling und Co. Ihr Gartenmotto: "Pflanze alles, was einen Nutzen für dich oder kleine Tiere hat. Die Schönheit kommt dann von allein."

Katharina Koch begutachtet ihre Aussaat auf der Fensterbank
Auf der Fensterbank zieht sie Blumen und Gemüse vor. Bildrechte: MDR/Daniela Dufft

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR Garten | 01. Mai 2022 | 08:30 Uhr