Off the Grid Abseits des Gewöhnlichen – das Impulsfestival für zeitgenössische Musik in Halle

In Halle soll Neue Musik ein Zuhause haben. Dafür steht auch das Impuls-Festival. Das ist seit knapp anderthalb Jahrzehnten vor allem in Sachsen-Anhalt mit zeitgenössischen Klängen präsent. Diese liegen oft außerhalb herkömmlicher Musikvorstellungen und abseits des Rasters. „Off the grid“ heißt das im Englischen. Das dient der aktuellen Impuls-Ausgabe auch als Motto.

Impulsfestival Halle 7 min
Bildrechte: MDR KLASSIK

Junge Komponistinnen und Komponisten stellen in Halle ihre frisch komponierten Werke vor im Rahmen des Impuls-Festivals, aufgeführt vom Ensemble Tempus Konnex Leipzig.

Mo 18.10.2021 17:17Uhr 07:01 min

https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/impuls-festival-halle-zeitgenoessische-musik-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Hans Rotman ist überzeugt: In diesem Jahr ist alles anders. Der Vermittler von Neuer Musik und Dirigent ist seit 2008 Intendant des Impuls-Festivals. Die Veränderung beginnt schon beim Zeitraum. Denn anders als bisher erstreckt sich das Impuls-Festival in seiner 14. Ausgabe von September an noch bis Mitte November. Anders sind auch die Aktionen: So schlugen in der halleschen Innenstadt kleine Musikantentrupps auf und überraschten die Passanten mit Trompetenfanfaren und Musikwerken für Toy-Pianos, eigentlich bei Kindern beliebte Spielzeug-Klaviere.

Hans Rotman 26 min
Bildrechte: Peter Adamik

Junge Musikerinnen und Musiker spielen Neue Musik. Dafür steht das Impuls-Festival. Intendant Hans Rotman erzählt, wie die jungen Wilden zur Neuen Musik stehen.

MDR KLASSIK Mi 17.10.2018 09:05Uhr 25:46 min

Audio herunterladen [MP3 | 23,6 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 47 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/gespraeche/mdr-klassik-gespraech-hans-rotman100.html

Rechte: MDR KLASSIK

Audio

Spielzeuge als Instrumente

Solche außergewöhnlichen Instrumente sind in der Neuen Musik nicht besonders abseitig. Seit mindestens 50 Jahren tauchen sie in den Besetzungen zeitgenössischer Kompositionen auf. Und erleben bei diesem Impuls-Festival eine hörbare Wiedergeburt. Nicht nur der hallesche Komponist Hannes Lingens hat sich dieser Klangerzeuger bedient, auch die US-amerikanische Komponistin Julia Wolfe benutzt Toy-Pianos für ihr Werk „East Broadway“. Ein Beweis für die Andersartigkeit und für den internationalen Anspruch des Impuls-Festivals.

Kleine Besetzungen

Impulsfestival Halle 2021
Bildrechte: Peter Adamik

Anders ist in diesem Jahr auch das Programm. Früher holte Intendant Hans Rotman oft große Klangkörper auf seine Festivalbühnen. Heute sind die Besetzungen überschaubarer, sagt er:

Das war früher schön, aber die meiste Neue Musik ist nicht für großes Orchester komponiert, sondern wird für kleine Formate und Ensembles geschrieben. Klang-Installationen beispielsweise bekommen nun mehr Aufmerksamkeit.

Weniger Fördergelder

Das hat auch damit zu tun, dass sich die Finanzierungsstruktur für das Festival in Halle gewandelt hat. Die Landesförderung sei ziemlich zusammengeschrumpft, sagt Hans Rotman. Der Dirigent sammelte schon von 2004 bis 2012 bei der Staatskapelle Halle eigene Erfahrungen mit dem Thema Kulturförderung in Sachsen-Anhalt.

In diesem Jahr des Festivals kommen aufs Ganze gesehen etwa 90 Prozent der Gelder von der Stiftung und von eigenen Einnahmen. Nur zehn Prozent kommen vom Land Sachsen-Anhalt, das ist schon eine Ausnahme.

Daher nahm Hans Rotman die Unterstützung aus der Stadt Halle dankbar entgegen, über das Kultur-Förderprogramm „Sommer im Quartier“ sein Impulsprogramm zu ermöglichen.

Außergewöhnliche Konzertorte

Impulsfestival Halle 2021
Bildrechte: Peter Adamik

Neben der ungewöhnlichen Finanzierung gehören auch ungewöhnliche Orte zum Impuls-Festival. So wurde auch Halles größter Knotenpunkt, der Riebeckplatz, an dem sich die großen Verkehrsachsen kreuzen, zum Konzertort. Und nicht nur platztechnisch, auch politisch will das Impuls-Festival besonders sein.

Seit vier Jahren stehen wir prominent im Wahlprogramm der AfD drin, als Negativbeispiel, wie es nicht sein soll. Wir haben uns lange vornehm zurückgehalten, doch nun ist es Zeit, dass wir etwas tun. So machen wir beispielsweise aus Hasskommentaren Neue Musik.

Impulsfestival Halle 2021
Bildrechte: Peter Adamik

Noch bis Mitte November dauert das Impuls-Festival für zeitgenössische Musik an. Und präsentiert sich mit Workshops, Konzerten und Gesprächen in der Künstlerstadt Kalbe und in Magdeburg auch außerhalb von Halle als ein etwas anderes Festival.

Konzert-Mitschnitt

Impuls-Festival Halle 2021 22 min
Bildrechte: MDR KLASSIK

Do 21.10.2021 15:50Uhr 21:41 min

https://www.mdr.de/mdr-klassik-radio/klassikthemen/impuls-festival-halle-114.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Dieses Thema im Programm: MDR KLASSIK | 15. Oktober 2021 | 09:11 Uhr

Meistgelesen bei MDR KLASSIK