Jeden 1. Samstag im Monat ab 20 Uhr Die MDR THÜRINGEN-Winter-Konzerte 2021: Bryan Adams "unplugged" 1997

Vielen Musikfans fehlen noch immer die großen Live-Konzerte. Dem können wir ein bisschen abhelfen. Die MDR THÜRINGEN-Musikredaktion hat für Sie die schönsten Konzerte Ihrer Lieblingsinterpreten ausgewählt: Im Herbst 2021 gibt es jeden ersten Samstagabend im Monat Live-Musik.

Und das sind die Herbst-Konzerte bei MDR THÜRINGEN - Das Radio:

04.12.2021: Bryan Adams "unplugged" 1997 - Auszüge aus seinem MTV-Unplugged-Konzert in New York

Bryan Adams mit Band, Orchester - und einem Dudelsackspieler. Aufgenommen für die berühmte MTV Unplugged-Reihe am 26. September 1997 im Hammmerstein Ballroom in New York City. Der Mitschnitt bringt 13 seiner besten Hits in entspannten Versionen, ohne harte Rock-Riffs. Unter anderen: "Summer of ‘69", "Cuts like a knife", "18 Til I die" und "Heaven".

Bryan Adams
Bryan Adams unplugged - das ist ungewöhnlich. Bildrechte: Universal Music

08.01.2022: Billy Joel "Live at Shea Stadium: The Concert" 2008 - Das letzte Konzert im legendären Baseballstadion

Am 16. und 18. Juli 2008 trat Billy Joel mit einigen Gastmusikern im Shea-Stadion auf, das anschließend abgerissen wurde, um Parkflächen für das neue angrenzende Citi Field zu ermöglichen. Veröffentlicht wurde der Mitschnitt aber erst fast drei Jahre später im März 2011.

Zu hören sind Hits wie "My life“, "Allentown“, "We didn’t start the fire" oder “Piano Man". Zu den Gästen zählen Tony Bennett, Garth Brooks und John Mayer. Etwas Besonderes ist der Auftritt von Paul McCartney. Er spielt am Ende des Konzerts gemeinsam mit Billy Joel "Let it be“. Paul McCartney war es auch, der mit den Beatles 43 Jahre zuvor das erste Konzert im Stadion gegeben hatte.

Billy Joel
Billy Joel Bildrechte: Sony Music

05.02.2022: David Gilmour "Live at Pompeii" 2016 - Pink-Floyd-Klassiker an einem historischen Ort

Das Konzert wurde an zwei Abenden im Juli 2016 im Amphitheater von Pompeii aufgenommen. David Gilmour, der ehemalige Sänger und Gitarrist von Pink Floyd, spielt neben Songs seiner Solo-Alben auch Klassiker von Pink Floyd wie "Wish you were here“, "Money“, "Shine on your crazy diamond“ oder "Comfortably numb“. Alles in allem mehr als zwei Stunden faszinierende Live-Musik.

Pink Floyd
Pink Floyd Bildrechte: EMI Music

05.03.2022: Adele "Live at the Royal Albert Hall" 2011 - Höchstform mit Band und Orchester

Adele beim TV-Konzert in L.A.
Adele beim TV-Konzert in L.A. Bildrechte: CBS/ Photograph: Cliff Lipson

Adele zählt heute mit über 100 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Künstlern des 21. Jahrhunderts. Als das Konzert in der Royal Albert Hall aufgezeichnet wurde, hatte sie gerade mal zwei reguläre Alben herausgebracht, auf denen schon Superhits wie "Rumour has it“ oder "Rolling in the deep“ zu hören waren. Im Konzert gibt’s 17 Songs, ihre Band hat sie mit einem Streichorchester bereichert - das macht ihre Musik noch größer!

02.04.2022: Simply Red "Live at the Royal Albert Hall" 2007 - Ein Konzert zum Abschied auf Zeit

Im Oktober 2007 kündigte Mick Hucknall, einziges festes Mitglied von Simply Red an, dass sich die Band nach einer Tour verabschieden werde und er fortan als Solokünstler weitermachen will. Wie wir heute wissen, war der Mitschnitt aus der Royal Albert Hall dann zur Freude der Fans aber doch nicht das Ende. Später entstanden weitere Alben und es gab auch immer wieder Tourneen. Am 29. November 2022 wollen Simply Red zum Beispiel wieder in der Leipziger Arena spielen.

Ein kurzer Blick auf die Setlist des Konzertmitschnitts, den wir Ihnen am Samstagabend präsentieren: "For your babies“, "Holding back the years“, "Stars“, "Money’s too tight to mention“ und "Fairground“. 21 Songs in rund eineinhalb Stunden insgesamt.

Simply Red, Konzert im Tempodrom Berlin: Mick Hucknall
Simply Red, Konzert im Tempodrom Berlin: Mick Hucknall Bildrechte: imago/BRIGANI-ART

07.05.2022: George Michael "Listen without prejudice/MTV Unplugged“ 2017 - Ein Schatz, mehr als 20 Jahre unveröffentlicht!

"Listen without prejudice“ war 1990 das zweite Solo-Album von George Michael nach seiner Zeit bei Wham“!. Die MTV-Unplugged-Performance war 1996 aufgenommen worden, aber nicht veröffentlicht worden. 2017 wurde alles zu einem schönen Paket für die Fans zusammengepackt. Sie hören nun bei MDR Thüringen die MTV-Unplugged-Versionen von "Freedom“, "Father figure“, "Star people“, "Praying for time“, u.v.m.

George Michael
George Michael Bildrechte: Sony Music

04.06.2022: Paul Simon "The concert in Hyde Park" 2017 - Rückblick auf mehr als 50 Jahre Karriere

2012 trat Paul Simon beim "Hard Rock Calling Festival" im Londoner Hyde Park auf. Fünf Jahre später wurde der Mitschnitt als Film und CD veröffentlicht.

Paul Simon in Leipzg 2016
Paul Simon in Leipzg 2016 Bildrechte: MDR/Werner G. Lengenfelder

Zu hören sind Klassiker wie "Kodachrome“, "Graceland“, "Mother and child reunion“ oder "50 ways to leave your lover“. 27 Songs seiner Solo-Karriere, aber auch aus der Simon & Garfunkel-Zeit. Als Gast ist unter anderen der Reggae-Star Jimmy Cliff dabei.

Art Garfunkel und Paul Simon 2004 anlässlich eines Konzertes in München.
Sänger Art Garfunkel (li.) und Gitarrist Paul Simon anlässlich eines Konzertes in München. Bildrechte: IMAGO / Stefan M Prager

Mehr Konzerte

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | MDR THÜRINGEN-Konzertabend | 04. Dezember 2021 | 20:00 Uhr