MEDIEN360G

Populismus und Medien: Ein Traumpaar?

Stilisierte Grafik eines Reporters mit großer Kameraausrüstung. Im Hintergrund befinden sich zwei Fotos. Auf dem linken Foto ist Pablo Iglesias an einem Rednerpult zu sehen, auf dem rechten Foto Boris Johnson zwischen vielen Journalisten. 12 min
Sie benötigen Skandale, Emotionen und reduzieren Inhalte auf wesentliche Aussagen. Populismus und Medien haben einige Gemeinsamkeiten. Sind sie ein Traumpaar? Bildrechte: MDR | MEDIEN360G
12 min

Populisten erleben in den letzten Jahren zunehmend starken Zuspruch. Was haben die Medien damit zu tun? Sollten sie überhaupt über Populismus berichten? Und: Treiben soziale Medien den Populismus noch stärker voran?

Fr 22.07.2022 14:32Uhr 11:48 min

https://www.mdr.de/medien360g/medienwissen/populismus-und-medien-ein-traumpaar-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Stilisierte Grafik: Ein Reporter mit einer Kamera filmt einen stilisierten Donald Trump. 2 min
Populismus und Medien bedienen sich teilweise der gleichen Kommunikationsmittel. Wo die Gemeinsamkeiten liegen, erklärt unsere Animation. Bildrechte: MDR MEDIEN360G
Stilisierte Faust mit einem Megafon. Im Hintergrund kleine Social-Media-Symbole. mit Video
Social-Media-Redakteur Daniel George von MDR Sachsen-Anhalt schätzt ein, wie die gleichen Stilmittel bei Populisten und in sozialen Netzwerken funktionieren. Bildrechte: MDR MEDIEN360G
Stilisierte Grafik mit einem Fernsehgerät, einem Reporterkit und einer hoch gereckten Faust im Hintergrund. Im Fernsehgerät ist stilisiert Pablo Iglesias abgebildet. mit Video
Medien bieten Populisten Plattformen, um ihre Ansichten zu verbreiten. Wir fragen uns: Was ist Populismus? Und wie fördern vor allem soziale Medien diesen? Bildrechte: MDR | MEDIEN360G

Themenschwerpunkte