Ben Zucker: "Es macht mich traurig und wütend" Ben Zucker-Fan fällt auf Liebesbetrüger herein: 43.000 Euro weg

Ein weiblicher Fan von Ben Zucker ist auf TikTok von einem Betrüger kontaktiert worden, der sich als Ben Zucker ausgab. Sie verliebte sich in ihn, trennte sich von ihrem Mann und überwies dem falschen Ben mehr als 43.000 Euro, um mit ihm zusammen sein zu können. Wie in der Vox-Dokureihe "Ilka Bessin - Liebesbetrügern auf der Spur" weiter berichtet wird, kam es nie zu einem Treffen, sondern zu einer schockierenden Erkenntnis.

Ben Zucker auf dem Schlagerfestival Lieblingslieder in der Rheinaue Bonn, 06 08 2022
Ben Zucker ist schockiert. Bildrechte: IMAGO/Philipp Mertens

Die Bayreutherin ist Mutter und Ehefrau und Fan von Ben Zucker. Dem Bericht des Vox-Formats zufolge wurde sie auf Tik Tok angeblich von Ben Zucker angeschrieben. Da Kinder und Mann mit sich beschäftigt gewesen seien, sei sie froh gewesen, dass sich jemand mit ihr unterhalten habe.

Symbolbild - Anonymer Anrufer
Love-Scammer bleiben anonym Bildrechte: Colourbox.de

Nach wochenlangem SMS-Kontakt habe er ihr seine Liebe gestanden und auch sie sei inzwischen in ihn verliebt gewesen. Sie trennte sich von ihrem Ehemann und als vom angeblichen Ben Zucker Zahlungsaufforderungen gekommen seien, habe sie ihm Geld überwiesen, sogar einen Kredit aufgenommen. Insgesamt, so das Opfer, habe sie mehr als 43.000 Euro überwiesen, um mit ihm ein neues Leben beginnen zu können. Doch ihre TikTok-Liebe habe für Treffen stets Ausreden gehabt und immer neue Geldforderungen gestellt. Da sei ihr klar geworden, dass sie ein Opfer von Love-Scamming geworden sei und schließlich zur Polizei gegangen.

Love-Scamming
Love-Scammer sind Betrüger, die ihren Opfern Liebe vorgaukeln, damit sie irgendwann an ihr Geld kommen. Meist beginnt alles mit einer Internet-Bekanntschaft. Die Täter schreiben ihre Opfer häufig auf bekannten Plattformen, wie Facebook, Instagram oder TikTok an.

Als Ben Zucker vom Schicksal seines Fans erfährt, ist er schockiert.

Das fand ich sehr erschreckend. Das tat mir sehr, sehr leid. Sie hat Sehnsüchte, Hoffnungen und das kann ich auch nachvollziehen. Dachte aber gleichzeitig, als es dann um Geld ging, da muss sie doch mal nachfragen.

Ben Zucker tz.de

Um seine Fans vor solchen Attacken zu schützen, appelliert Ben Zucker an seine "Zuckerbande", dass sie auf den blauen Haken im Profil achten sollen.

Es macht mich traurig und wütend. Wie es den Opfern ergeht, die durch diese dreiste Masche emotional und finanziell betrogen werden.

Ben Zucker Instagram

Dieses Thema im Programm: MDR SCHLAGERWELT | 05. Oktober 2022 | 15:35 Uhr