Sommer Open Air "Wenn die Musi spielt": Diese Stars sind dabei

Zweimal im Jahr wird das österreichische Bad Kleinkirchheim zum Zentrum der Schager- und Volksmusik. Dann steigt das große Open-Air-Festival "Wenn die Musi spielt" - präsentiert von Stefanie Hertel und Arnulf Prasch. Am Samstag ist es wieder soweit.

Arnulf Prasch und Stefanie Hertel.
Stefanie Hertel und Arnulf Prasch holen große Stars nach Kärnten. Bildrechte: MDR/ORF/Peter Krivograd

Die Kärntner Nockberge werden auch im Juni 2022 zur Kulisse von "Wenn die Musi spielt". Am Samstag, den 18. Juni, um 20:15 Uhr laden Sängerin und Moderatorin Stefanie Hertel und ihr österreichischer Kollege Arnulf Prasch zum Gipfeltreffen der Stars in eine einmalige Sommerlandschaft ein.

Die Gästeliste von Stefanie und Arnulf kann sich dabei durchaus sehen lassen. Das Erfolgs-Duo Fantasy wird ebenso dabei sein wie Bernhard Brink, der erst vor Kurzem seinen 70. Geburtstag feiern konnte. Semino Rossi feiert in Bad Kleinkirchheim nach mehrwöchiger Pause seine Rückkehr auf die Bühne und auch die österreichischen Musikstars Melissa Naschenweng und Andreas Gabalier werden auf der Bühne stehen und ihre neuesten Hits präsentieren.

Für ordentlich Stimmung sorgen wird auch die Kultband Nockis. Sie sind sicherlich besonders froh, wieder beim "Sommer Open Air" dabei zu sein, denn im vergangenen Jahr gab es an eben jener Stelle einen großen Schreckmoment. Nockis-Sänger Friedl Würcher erlitt einen Tag vor der Show einen Herzinfarkt. Mittlerweile geht es dem Sänger aber wieder gut und er kann mit seinen Musikerkollegen die Fans begeistern.

Das ist die Musi-Gästeliste:

Melissa Naschenweng
Freut sich schon auf ihren Auftritt: Melissa Naschenweng. Bildrechte: imago images/POP-EYE

  • Andreas Gabalier
  • Melissa Naschenweng
  • Bernhard Brink
  • VoXXclub
  • Die Nockis
  • Nik P.
  • Francine Jordi
  • Semino Rossi
  • Fantasy
  • Hansi Hinterseer
  • Meilenstein

Hansi Hinterseer
In den Bergen zu Hause: Hansi Hinterseer. Bildrechte: Chris Singer

  • Die Amigos
  • Marc Pircher
  • Alpin KG
  • Die Grubertaler
  • Die jungen Zillertaler
  • Die Mayrhofner
  • Hollerstauden
  • Simone
  • Sigrid und Marina
  • Sašo Avsenik & seine Oberkrainer
  • Carinthia Chor Millstatt

Für alle Schlager- und Volksmusik-Fans geht es direkt nach der "Musi" noch musikalisch weiter. Um 22:50 Uhr zeigt der MDR die exklusive Dokumentation "Ein neuer Anfang - Andreas Gabalier im Studio". Darin gibt der Volks-Rock'n'Roller einen Einblick in den Schaffensprozess seines aktuellen Albums und nimmt die Zuschauer mit in die Aufnahmestudios.

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Wenn die Musi spielt - live | 18. Juni 2022 | 20:15 Uhr