Meiningen - Volkshaus

Das klassizistische Volkshaus in Meiningen ist seit der Wiedereröffnung 2018 einer der beliebtesten Veranstaltungsorte in Südthüringen geworden. Hier gastiert der MDR-Musiksommer in der Reihe "MDR KLASSIK - unterwegs".

Außenansicht des Volkshauses in Meiningen
Bildrechte: Stadt Meiningen

Heute erstrahlt der klassizistische Gebäudekomplex in neuem Glanz, das kulturelle Leben ist zurückgekehrt. 1831 für den Schützenverein errichtet, wurde der Grundbau 1913 um einen prächtigen »Großen Schützenhaussaal« mit 1400 Plätzen und einer von Max Reger konzipierten Orgel erweitert. In beiden Weltkriegen diente er als Lazarett. 1947 wurde er in Volkshaus umbenannt, das für kulturelle Veranstaltungen eine relativ große Fläche bot, ab 1959 aber auch teilweise eine Sprachheilschule beherbergte. Seit 2000 engagierte sich der »Volkshausförderverein« um Erhaltung und Erneuerung – am 2. Oktober 2018 konnte nach zweijähriger Bauzeit die Wiedereröffnung gefeiert werden.

Adresse: Landsberger Str. 2b | 98617 Meiningen

Vorverkauf

Online: mdr-tickets.de
Telefonisch: 0341 - 94 67 66 99
Vor Ort: Meiningen GmbH (Ernestinerstraße 2 | 98617 Meiningen)

Der MDR-Musiksommer in Meiningen