Seggerde - Konzertstall

Der Konzertstall im Gutspark Seggerde zählt zu den kuriosen Spielorten im MDR-Musiksommer. 2022 ist hier die norwegische Trompeterin Tine Thing Helseth mit ihrem Brass-Ensemble tenThing zu Gast.

Außenansicht des Gutshauses auf dem Gutshof Seggerde.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Mitten im Landschaftsschutzgebiet Harbke-Allertal bildet der idyllische Gutshof mit Schloss und landschaftlich gestaltetem Gutspark heute wie einst das Zentrum von Seggerde. Der Wechsel von Wasser-, Wiesen- und Waldflächen mit Blick auf die Orangerie, das ehemalige Palmenhaus und die Kirche laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Wesentlicher Bestandteil des Parks ist bis heute das jahrhundertealte Kanalsystem mit seinen weit verzweigten Wassergräben und Teichen aus dem frühen 19. Jahrhundert. Der Kuhstall wurde 2006 eigens für den MDR-Musiksommer zur Konzertstätte umgebaut und ist wohl eine der außergewöhnlichsten Spielstätten des Festivals.

Adresse: Gutshof 1 | 39356 Seggerde

Vorverkauf

Online: mdr-tickets.de
Telefonisch: 0341 - 94 67 66 99

Der MDR-Musiksommer in Seggerde