Torgau - Sächsische Landesgartenschau

Unter dem Motto "Natur. Mensch. Geschichte" findet 2022 die Sächsische Landesgartenschau in Torgau statt. Auf der Bühne zwischen Baumschulgarten und Blumenhalle geht der MDR-Musiksommer mit dem Abschlusskonzert zu Ende.

Motiv der Sächsischen Landesgartenschau Torgau 2022: Ein Mädchen steht mit einem Blumenstrauß auf den Elbauen in Torgau, im Hintergrund Schloss Hartenfels.
Bildrechte: Landesgartenschau Torgau

»Natur. Mensch. Geschichte« ist das Motto der Landesgartenschau Torgau 2022. Die große Kreisstadt an der Elbe versteht sie als »charmante Einladung zu einer Entdeckungstour durch die Natur und die Geschichte Torgaus«. Letztere hat nicht nur schicksalsträchtige Ereignisse in Renaissance, Reformation und am Ende des 2. Weltkrieges aufzuweisen. Zahlreiche bauliche Spuren zeugen von vielen »Geschichten« aus 1000 Jahren. Zwischen Elbauen und Wäldern gelegen, mangelt es der Stadt nicht an Grün – in einem Teil des historischen Stadtparks will sie nun von April bis Oktober 2022 Gelegenheit für ein besonderes »Fest der Gartenkunst, -gestaltung und -kultur« bieten.

Adresse: Schlachthofstraße 1-2 | 04860 Torgau

Vorverkauf

Online: mdr-tickets.de
Telefonisch: 0341 - 94 67 66 99
Vor Ort: Torgau-Informations-Center (Markt 1 | 04860 Torgau)

Der MDR-Musiksommer in Torgau