Thüringen Der Fußball Club Rot-Weiß Erfurt kann wieder in der Regional-Liga mit-spielen

Keliano Tavares
Bildrechte: IMAGO/Bild13

Mehr als 2 Jahre musste der Fußball-Club Rot-Weiß Erfurt
in der Ober-Liga spielen.
Jetzt kann der Fußball-Club aber wieder
in der Regional-Liga mit-machen.
Denn der FC Rot-Weiß Erfurt hat das Fußball-Spiel
gegen den Fußball-Verein Einheit Wernigerode gewonnen.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Mo 16.05.2022 13:25Uhr 01:03 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-2030930.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Jetzt ist der FC Rot-Weiß Erfurt auf dem 1. Platz von der Ober-Liga.
Und den Platz kann dem Fußball-Club
auch kein anderer Fußball-Verein mehr weg-nehmen.

    • Keliano Tavares
    • Fatlum Elezi
    • und Romario Hajrulla
sind  Fußball-Spieler vom FC Rot-Weiß Erfurt.
Gemeinsam haben sie bei dem Fußball-Spiel 5 Tore geschossen.
Damit hatte ihr Fußball-Club gewonnen.

Das Fußball-Spiel war am Sonntag-Nachmittag in der Stadt Erfurt.
4 tausend 200 Fußball-Fans waren dabei.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR FERNSEHEN | Sport im Osten | 15. Mai 2022 | 14:00 Uhr