Es gibt immer mehr Straftaten bei Demonstrationen gegen die Corona-Regeln

Demonstranten stehen auf der Straße, davor eine Reihe Polizeibeamter
Bildrechte: MITTEDELDEUTSCHER RUNDFUNK

Seit einiger Zeit gibt es wieder viele Corona-Regeln.
Manche Menschen wollen sich aber nicht daran halten.
Deshalb demonstrieren sie dagegen.
Bei diesen Demonstrationen
machen auch immer mehr Extremisten mit.
Das sind zum Beispiel auch Rechts-Extremisten.
Sie begehen verschiedene Straftaten.

Leichte Sprache im Podcast hören 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Ein Nachrichten-Audio in Leichter Sprache

MDR FERNSEHEN Mo 13.12.2021 14:22Uhr 01:59 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1908230.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

In mehreren Städten gab es Straftaten bei Demonstrationen

Gotha ist eine Stadt im Bundes-Land Thüringen.
Am Sonntag-Abend haben dort
1 tausend 500 Menschen demonstriert:
Weil sie gegen die Corona-Regeln sind.
Die Demonstration war aber nicht bei der Polizei an-gemeldet.
Das bedeutet:
Die Menschen durften nicht demonstrieren.

Die Polizei hat gesagt:
Bei der Demonstration in Gotha
haben mehrere Menschen Straftaten begangen.
Zum Beispiel:
    • Sie haben sich nicht an das Waffen-Gesetz gehalten.
    • Und sie haben verfassungs-feindliche Zeichen gezeigt.

Auch in der Gemeinde Bennewitz bei Leipzig
gab es eine Demonstration.
Dort haben mehrere Rechts-Extremisten
2 Reporter angegriffen.

Einige Politiker haben etwas dazu gesagt

Verschiedene Politiker machen sich Sorgen:
Weil immer mehr Menschen gegen die Corona-Regeln demonstrieren.
Zum Beispiel: Georg Maier.
Er ist der Innen-Minister von Thüringen.
Er hat gesagt:
Einige Menschen werden immer mehr zu Extremisten.
Die Gesellschaft muss sich dagegen stark machen.

Herbert Reul ist der Innen-Minister
vom Bundes-Land Nordrhein-Westfalen.
Er hat gesagt:
Die Extremisten sind sehr gefährlich.
Denn sie reden nicht nur.
Sondern sie begehen auch Straftaten.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/panorama/ticker-corona-virus-montag-dreizehnter-dezember-100.html