Sachsen-Anhalt Bei der Autobahn A 2 können die Menschen sich impfen lassen

Dafür gibt es heute einen Impf-Bus
an der Rast-Stätte Börde Nord.

Lkw parken auf einem Rastplatz
Bildrechte: MDR/Mandy Ganske-Zapf

Bei der Autobahn A2 gibt es die Rast-Stätte: Börde Nord.
Dort gibt es heute eine besondere Aktion:
Die Menschen können sich dort
gegen Corona impfen lassen.
Dafür gibt es bei der Rast-Stätte einen Impf-Bus.
In dem Impf-Bus können heute 150 Menschen
eine Impfung bekommen.
Er ist heute von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr dort.
Die Menschen
können mit dem Auto zu der Raststätte fahren.
Dafür müssen sie auf der A 2
in die Richtung von der Stadt Hannover fahren.

Leichte Sprache im Podcast hören
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Nachrichten-Audio in Leichter Sprache

MDR FERNSEHEN Mo 24.01.2022 15:04Uhr 01:11 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-1940970.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Am Freitag soll es nochmal so eine Aktion geben.
Das ist dann an der Rast-Stätte: Börde-Süd.
Das ist gegenüber von Börde-Nord.
Wenn die Menschen dort hin-wollen:
Dann müssen sie auf der A 2 in die andere Richtung fahren.

Die Aktion wird gemacht:

  •     Von der Firma Autobahn GmbH,
  •     vom dem Land-Kreis Börde
  •     und von dem Verband Verkehrsgewerbe Sachsen-Anhalt.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 24. Januar 2022 | 08:00 Uhr

Hier können Sie diese Nachricht auch in schwerer Sprache lesen: