Der NOFV macht seine Spiel-Pause bis zum Ende vom Monat Februar

Alfred-Kunze-Sportpark
Bildrechte: imago images/Picture Point LE

In Deutschland gibt es die Regional-Liga: Nordost.
In dieser Regional-Liga werden alle Sachen vom NOFV bestimmt.
NOFV ist das kurze Wort für: Nordost-deutscher Fußball-Verband.

In der Regional-Liga Nordost spielen verschiedene Fußball-Vereine.
Zum Beispiel:
    • Der FC Carl Zeiss Jena,
    • der Chemnitzer FC,
    • Chemie Leipzig
    • oder Germania Halberstadt.

Wegen der Corona-Krise gab es in den letzten Wochen
in der Regional-Liga eine Spiel-Pause.
Das bedeutet:
Es wurden keine Fußball-Spiele gemacht.
    • Damit die Fußball-Spieler
    • und die Fußball-Fans
sich nicht mit dem Corona-Virus anstecken.

Der NOFV hat am Mittwoch gesagt:
Diese Spiel-Pause wird bis zum Ende vom Monat Februar gemacht.
Weil immer noch sehr viele Menschen das Corona-Virus haben.
Und weil sich immer noch sehr viele Menschen
mit dem Corona-Virus anstecken können.

Der NOFV will aber danach bald wieder Fußball-Spiele machen.
Deshalb gibt es am 27. Januar ein neues Treffen.
Da will der NOFV über die nächsten Fußball-Spiele reden.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 13. Januar 2021 | 21:45 Uhr