Viele Menschen wollen eine Impf-Pflicht gegen das Corona-Virus

Wenn viele Menschen gegen das Corona-Virus ge-impft sind:
Dann können sich andere Menschen nicht mehr so leicht anstecken.

Drei Frauen halten ein Banner in den Händen "Impfpflicht jetzt"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

In der Stadt Leipzig gab es am Samstag 2 Veranstaltungen.
Sie hatten zum Beispiel das Motto:
Impf-Pflicht ab 18 statt Kinder mit Masken.
Bei den Veranstaltungen haben sich Menschen
auf dem Augustus-Platz getroffen.
Damit wollten sie zeigen:
Eine Impf-Pflicht gegen das Corona-Virus ist wichtig.
Denn immer mehr Menschen haben das Corona-Virus.

Leichte Sprache im Podcast hören 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Leichte Sprache: Viele Menschen wollen eine Impf-Pflicht gegen das Corona-Virus

MDR FERNSEHEN Mo 29.11.2021 13:50Uhr 01:37 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1896610.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Wenn die Menschen sich impfen lassen:
Dann können sie nicht mehr so leicht
von dem Corona-Virus krank werden.
Und andere Menschen können sich nicht mehr so leicht
mit dem Corona-Virus anstecken.
Das ist für alle Menschen gut.

Auch viele Mitarbeiter im Einzel-Handel finden eine Impf-Pflicht gut.
Der Handels-Verband macht sich stark für den Einzel-Handel.
Er hat einen Brief
an die Bundes-Kanzlerin Angela Merkel geschrieben.
In dem Brief steht:
Dass es schnell eine Impf-Pflicht geben soll.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: MDR SACHSEN | Sachsenspiegel | 27. November 2021 | 19:00 Uhr