Der Impf-Stoff von der Firma AstraZeneca wird bald in Dessau hergestellt

Dessau - IDT Biologika
Bildrechte: dpa

Dessau ist eine Stadt in dem Bundes-Land Sachsen-Anhalt.
Dort soll bald der Impf-Stoff
von der Firma AstraZeneca hergestellt werden.
Das hat Reiner Haseloff gesagt.
Er ist der Minister-Präsident von Sachsen-Anhalt.

Reiner Haseloff hat auch gesagt:
Es ist sehr wichtig,
dass der Impf-Stoff in Dessau her-gestellt wird.
Denn dann gibt es mehr Impf-Stoff für alle Menschen.
So können mehr Menschen gegen das Corona-Virus ge-impft werden.
Und weniger Menschen können sich mit dem Corona-Virus anstecken.

In Dessau ist die Firma: IDT Biologika.
In dieser Firma wird bald der Impf-Stoff von AstraZeneca hergestellt.
Das hat AstraZeneca am Mittwoch gesagt.
Ab dem Monat April soll es so
mehr Impf-Stoff für die Menschen geben.
Damit bald sehr viele Menschen ge-impft werden können.

In Brehna wird schon der Impf-Stoff
von der Firma BioNTech und Pfizer hergestellt.
Brehna ist ein Orts-Teil von der Stadt Sandersdorf-Brehna.
Das ist auch in dem Bundes-Land Sachsen-Anhalt.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR AKTUELL - Meldungen um 8:30 Uhr