In Sachsen-Anhalt gibt es bald neue Corona-Regeln

Eine Schülerin an der städtischen Berufsschule für Zahnmedizinische Fachangestellte führt einen Corona-Schnelltest durch.
Bildrechte: dpa

Immer mehr Menschen bekommen das Corona-Virus.
Deshalb gibt es bald auch im Bundes-Land Sachsen-Anhalt
neue Corona-Regeln.
Ab dem 13. November müssen sich alle Menschen daran halten.

Leichte Sprache im Podcast hören 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Ein Nachrichten-Audio in Leichter Sprache

MDR FERNSEHEN Mi 10.11.2021 14:26Uhr 02:28 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1881446.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Die Menschen müssen bei diesen Sachen
eine Schutz-Maske tragen:
    • Wenn sie mit Bussen und Bahnen fahren.
    • Wenn sie einkaufen gehen.
    • Oder wenn sie beim Friseur sind.

Es müssen aber medizinische Schutz-Masken sein.
Sie heißen zum Beispiel:
    • OP-Masken
    • oder FFP2-Masken.

Das sind die Regeln
für Pflege-Einrichtungen und Behinderten-Einrichtungen

    • In Pflege-Einrichtungen
    • und in Behinderten-Einrichtungen
müssen die Mitarbeiter bestimmte Regeln be-achten.
Sie müssen:
    • Ge-impft sein,
    • genesen sein
    • oder jeden Tag vor ihrer Arbeit einen Corona-Test machen.

Diese Regeln gibt es für die Schulen

In den Schulen müssen die Menschen eine Schutz-Maske anziehen.
Wenn die Schüler und Schülerinnen dann an ihrem Platz sitzen:
Dürfen sie die Schutz-Masken ausziehen.

Und 3 Mal in jeder Woche
müssen die Schüler und Schülerinnen einen Corona-Test machen.

Das sind die Regeln für Veranstaltungen

Bei großen Veranstaltungen draußen
müssen die Menschen die 3-G-Regeln be-achten.
Und sie müssen Schutz-Masken tragen:
Wenn sie sich nicht an die Abstands-Regeln halten können.
Zum Beispiel:
Wenn viele Menschen in einem Fußball-Stadion sind.
Und sie nahe neben-einander stehen.

Bei Veranstaltungen drinnen
müssen die Menschen die Abstands-Regeln be-achten.
Und sie müssen Schutz-Masken tragen.
Die Menschen müssen sich nicht an diese Regeln halten:
Wenn auf der Veranstaltung die 2-G-Regel gilt.

Diese Regeln gibt es auf den Weihnachts-Märkten

Auf dem Weihnachts-Markt
müssen die Menschen die Abstands-Regeln be-achten.
Und sie müssen Schutz-Masken tragen:
Wenn sich die Menschen nicht an die Abstands-Regeln halten können.
Zum Beispiel:
Wenn viele Menschen auf dem Weihnachts-Markt sind.
Und sie zu nahe neben-einander stehen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 09. November 2021 | 17:00 Uhr