Der Schwimmer Florian Wellbrock hat einen neuen Weltrekord geschafft

Florian Wellbrock
Bildrechte: dpa

Florian Wellbrock ist ein Schwimmer.
Er ist 24 Jahre alt.
Und er ist ein Mitglied vom SC Magdeburg.
Das ist ein Sport-Verein im Bundes-Land Sachsen-Anhalt.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Mi 22.12.2021 12:59Uhr 00:45 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1914842.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Am Dienstag hat Florian Wellbrock bei der Welt-Meisterschaft
vom Kurzbahn-Schwimmen mit-gemacht.
Das war in der Stadt: Abu Dhabi.
Das ist in dem Land: Vereinigte Arabische Emirate.

Florian Wellbrock ist 1 tausend 500 Meter geschwommen.
Dafür hat er nur 14 Minuten und 6 Sekunden gebraucht.
Das bedeutet:
Er ist sehr schnell geschwommen.
Deshalb hat er auch die Gold-Medaille gewonnen.
Und er hat einen neuen Weltrekord geschafft:
Weil er schneller geschwommen ist
als jeder andere Mensch auf der Welt.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR FERNSEHEN | MDR AKTUELL | 21. Dezember 2021 | 19:30 Uhr