In Sachsen werden ab jetzt alle Lehrer ge-impft

Impfung in den Oberarm einer Frau
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Das Bundes-Land Sachsen hat jetzt bestimmt:
Ab jetzt können dort alle Lehrer
gegen das Corona-Virus ge-impft werden.
Und auch die anderen Mitarbeiter an den Schulen
können ge-impft werden.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Fr 16.04.2021 12:59Uhr 01:20 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1715992.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Die GEW denkt:
Das ist sehr gut.
Und sie findet es wichtig:
    • Dass die Menschen an den Schulen ge-impft werden.
    • Und dass es mehr Corona-Tests an den Schulen gibt.
Dann können die Menschen sich nicht mehr so schnell
mit dem Corona-Virus anstecken.
Sie müssen dann nicht mehr so viel Angst haben.

Bis jetzt konnten in Sachsen
nur Lehrer von besonderen Schulen ge-impft werden.
Zum Beispiel:
    • Von Grund-Schulen
    • und von Förder-Schulen.
Aber jetzt werden auch Lehrer von allen anderen Schulen
gegen das Corona-Virus ge-impft.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSEN | SACHSENSPIEGEL | 16. April 2021 | 19:00 Uhr