Ab Freitag gibt es strengere Corona-Regeln in Sachsen

FOTOMONTAGE, Wegweiser mit der Aufschrift Kontaktbeschränkungen und Corona-Symbolen
Bildrechte: imago images/Christian Ohde

Im Bundes-Land Sachsen haben viele Menschen das Corona-Virus.
Immer mehr Menschen werden so schlimm krank davon:
Dass sie in die Kranken-Häuser gehen müssen.
Das bedeutet:
In den Kranken-Häusern ist immer weniger Platz.

Leichte Sprache im Podcast hören 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

Ein Nachrichten-Audio in Leichter Sprache

MDR FERNSEHEN Do 04.11.2021 15:09Uhr 02:04 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1876814.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Wenn noch mehr Menschen krank werden:
Dann können die Kranken-Häuser sich vielleicht
nicht mehr um alle Menschen kümmern.
Deshalb gibt es ab morgen
strengere Corona-Regeln in Sachsen.

Das sind die neuen Corona-Regeln ab Freitag

Die Mitarbeiter von verschiedenen Betrieben
müssen in jeder Woche 2 Corona-Tests machen.
Das sind zum Beispiel die Mitarbeiter:
    • In Wohn-Heimen,
    • in Pflege-Heimen,
    • in Kranken-Häusern
    • und in Werkstätten für Menschen mit Behinderungen.

Wenn die Menschen sich in ihrer Freizeit treffen:
Dann dürfen das nicht mehr als 10 Menschen in 1 Gruppe sein.
Die Menschen dürfen aber aus verschiedenen Haushalten kommen.
Und bestimmte Menschen werden in der Gruppe nicht mit-gezählt.
Das sind:
    • Menschen, die vom Corona-Virus genesen sind.
    • Menschen, die schon gegen das Corona-Virus ge-impft sind.
    • Und Menschen, die jünger als 14 Jahre sind.

Die Menschen dürfen noch Veranstaltungen machen.
Aber es dürfen nicht mehr als 1 tausend Menschen
zur gleichen Zeit bei 1 Veranstaltung sein.
Dabei werden auch diese Menschen mit-gezählt:
    • Menschen, die schon gegen das Corona-Virus ge-impft sind.
    • Und Menschen, die vom Corona-Virus genesen sind.

Für die Kinder in den Schulen gibt es schon seit einiger Zeit
die Schutz-Masken-Pflicht.
Diese Regel bleibt noch für einige Zeit so.

Diese Regel kommt am Montag noch dazu

Ab dem nächsten Montag gibt es in Sachsen
an verschiedenen Orten auch die 2-G-Regel.
Zum Beispiel:
    • In Gaststätten,
    • bei Kultur-Veranstaltungen
    • und bei großen Veranstaltungen.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | SACHSENSPIEGEL | 03. November 2021 | 19:00 Uhr