Der Kultus-Minister von Sachsen hat das Corona-Virus

Christian Piwarz
Bildrechte: dpa

Der Kultus-Minister von Sachsen heißt Christian Piwarz.
Er hat sich krank gefühlt.
Deshalb hat er einen Corona-Test gemacht.
Und der Corona-Test hat gezeigt:
Christian Piwarz hat das Corona-Virus.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

Ein Nachrichten-Audio in Leichter Sprache

MDR FERNSEHEN Mi 03.11.2021 14:26Uhr 00:50 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1875922.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Er ist seit Montag in Quarantäne.
Das bedeutet:
Er ist bei sich zu Hause und darf nicht aus dem Haus gehen.
Aber manche Sachen für seine Arbeit
kann er auch von zu Hause weiter machen.

Christian Piwarz ist gegen das Corona-Virus ge-impft.
Aber er ist trotzdem von den Corona-Virus krank geworden.
Er hat Symptome wie bei einer Erkältung.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: