Der Lehrer-Verband in Thüringen will Corona-Tests für alle Lehrer

Cornelia Herrmann unterrichtet Schüler.
Bildrechte: dpa

In dem Bundes-Land Thüringen gibt es den Lehrer-Verband.
Der Stellvertretende Vorsitzende heißt: Fred Hamann.
Er hat gesagt:
Immer mehr Menschen werden mit dem Corona-Virus angesteckt.
Auch ge-impfte Menschen bekommen immer öfter das Corona-Virus.
Deshalb ist es wichtig:
Dass alle Mitarbeiter an den Schulen
jeden Tag einen Corona-Test machen.
Das sollen die Mitarbeiter auch dann machen:
    • Wenn sie gegen das Corona-Virus ge-impft sind.
    • Oder wenn sie vom Corona-Virus genesen sind.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Mi 01.12.2021 14:00Uhr 01:07 min

https://www.mdr.de/barrierefreiheit/audio-1898324.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Fred Hamann hat auch gesagt:
Viele Menschen haben das Corona-Virus.
Aber viele Menschen sagen trotzdem:
Die Schulen sollen offen bleiben.
Das geht aber nur:
Wenn es für alle Mitarbeiter jeden Tag kostenlose Corona-Tests gibt.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/index.html