Thüringen In Mühlhausen hat ein Mann in einer Therme einen Jungen angegriffen

Ein Kind steht mit einer Schwimmnudel am Beckenrand.
Bildrechte: dpa

Mühlhausen ist eine Stadt im Bundes-Land Thüringen.
Dort gibt es eine Therme.
Am Dienstag war ein Junge
zusammen mit seiner Schul-Klasse in dieser Therme.
Dort wurde er von einem älteren Mann angegriffen.

Leichte Sprache im Podcast hören 1 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
1 min

MDR FERNSEHEN Mi 09.02.2022 17:35Uhr 01:07 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1954426.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Mehrere Menschen haben den Angriff gesehen.
Sie haben zu der Polizei gesagt:
Der Angriff ist in der Umkleide-Kabine passiert.
Dabei hat der Mann den Jungen gestoßen und getreten.
Dann hat er zu dem Jungen auch ausländer-feindliche Sachen gesagt:
Weil der Junge aus dem Land Irak kommt.

Der Junge wurde bei dem Angriff nicht verletzt.
Aber die Polizei ermittelt jetzt gegen den Mann:
Weil der Angriff eine Körper-Verletzung war.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR KULTUR - Das Radio | Regionalnachrichten | 08. Februar 2022 | 17:30 Uhr

Hier können Sie diese Nachricht auch in schwerer Sprache lesen: