In Thüringen gibt es jetzt wieder neue Corona-Regeln

Im Bundes-Land Thüringen
wurden jetzt wieder neue Corona-Regeln gemacht.
Das Gesundheits-Ministerium in Thüringen hat am Mittwoch gesagt:
Welche neuen Corona-Regeln es gibt.

Leichte Sprache im Podcast hören 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
2 min

MDR FERNSEHEN Do 01.04.2021 13:41Uhr 01:37 min

https://www.mdr.de/nachrichten-leicht/audio-1705026.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

An Ostern dürfen sich wieder mehr Menschen treffen.
Aus 2 Haushalten dürfen 5 Menschen zusammen-kommen.
Es dürfen auch noch Kinder dabei sein:
Wenn sie nicht älter als 14 Jahre sind.

Manche Freizeit-Angebote können wieder auf-gemacht werden

Ab dem 10. April können manche Freizeit-Angebote
wieder auf-gemacht werden.
Das bedeutet: Die Menschen können dort hin-gehen.
Zum Beispiel:
    • In die Zoos,
    • in die Parks
    • oder in den Botanischen Garten.
Die Menschen müssen aber die ganze Zeit draußen sein.
Sie dürfen zum Beispiel nicht in die Tier-Häuser von den Zoos gehen.

Aber manche Freizeit-Angebote müssen auch weiter zu bleiben

Zum Beispiel:
    • Die Gast-Stätten,
    • die Fitness-Studios
    • oder die Schwimm-Bäder.

Ab dem 12. April dürfen die Geschäfte wieder auf-machen.
Das darf aber nur gemacht werden:
Wenn dort der Inzidenz-Wert in dem Bundes-Land weniger als 200 ist.
Das muss 1 Woche lang so sein.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache: https://www.mdr.de/nachrichten/thueringen/nachrichten108.html