Jubiläum: Zwei jahre Kekulés Corona-Kompass MDR AKTUELL startet weiteren Podcast mit Alexander Kekulé

MDR AKTUELL-Moderator Camillo Schumann und der Hallenser Virologe Alexander Kekulé
Bildrechte: MDR/Stephan Flad

Seit mehr als zwei Jahren bestimmt die Corona-Pandemie unser Leben und stellt den Alltag auf den Kopf. Als verlässlicher Begleiter in dieser dramatischen Zeit hat sich der Virologe und Epidemiologe Prof. Alexander Kekulé erwiesen. Im Podcast "Kekulés Corona Kompass" gibt er Orientierung, klärt auf und beantwortet Fragen - leicht verständlich und alltagsnah. Die erste Folge veröffentlichte MDR AKTUELL vor zwei Jahren, am 16. März 2020. In fast 300 Ausgaben haben seitdem Moderator Camillo Schumann und Alexander Kekulé über Alltags- und FFP2-Masken, Virusmutationen, Studienergebnisse und natürlich über die Impfstoffentwicklung gesprochen.

Fast 75 Millionen Abrufe

Bis März 2022 hat "Kekulés Corona-Kompass" auf den verschiedenen Plattformen insgesamt 74,36 Millionen Abrufe erzielt. Am meisten gehört wird der Podcast über mdr.de und die ARD-Audiothek. Auf allen Plattformen besonders gefragt sind die Spezial-Folgen mit den Hörerfragen. Die Spezials erzielten seit Start auch auf YouTube sechsstellige Abruf-Zahlen.

Wir machen weiter - ab sofort zweimal die Woche

Die Einschätzungen von Alexander Kekulé sind in Expertenrunden und Talkshows gefragt. Auch wenn viele Schutzmaßnahmen mittlerweile abgeschafft wurden, ist die Pandemie noch nicht vorbei. Während Deutschland zu Beginn der Pandemie das Land mit den europaweit niedrigsten Infektionszahlen war, steht es heute an der Spitze. Und daher setzt MDR AKTUELL „Kekulés Corona-Kompass“ fort. Ab sofort ändert sich aber die Taktung. Neue Episoden wird es künftig zweimal die Woche geben: am Dienstag und am Samstag, dann mit der beliebten Spezialausgabe mit Antworten auf Fragen der Hörerinnen und Hörer.

Neu: „Kekulés Gesundheits-Kompass"

Mehr als zwei Jahre Corona-Pandemie haben die Welt verändert. Die Menschen sind sensibler in Bezug auf ihre Gesundheit geworden. Sie informieren sich über viele Kanäle, sind aber dankbar für eine vertraute Stimme, die Informationen einordnet und Orientierung bietet. Viele Hörerinnen und Hörer haben uns aufgefordert, einen Podcast zu Gesundheits- und Medizinthemen zu machen, für die in „Kekulés Corona-Kompass" kein Platz ist. Sie wollen weiterhin über Impfungen, Zivilisationskrankheiten und Gesundheitspolitik informiert werden. Ihre Fragen sind so vielfältig wie aktuell. Brechen nach dem Krieg Seuchen aus? Wie ist man auf ein Reaktorunglück vorbereitet? Welche Impfungen sind wirklich relevant? Wie ist eine neue Studie zum Fund einer aggressiveren HIV-Variante einzuordnen? Welche Maßnahmen brauchen wir, um auf eine neue Pandemie besser vorbereitet zu sein? Ist rotes Fleisch wirklich ungesund und umweltschädlich? Führt Nitrat im Trinkwasser zu Fehlgeburten?

Der neue Podcast "Kekulés Gesundheits-Kompass" trägt diesem Informationsbedürfnis Rechnung. MDR AKTUELL-Moderator Camillo Schumann bespricht mit Alexander Kekulé aktuelle gesundheitspolitische Entscheidungen. Sie informieren über relevante Studienergebnisse und liefern Hintergründe. Außerdem bekommen Hörerinnen und Hörer die Möglichkeit, selbst Fragen zu stellen und Themen zu setzen. Dafür kann die Mailadresse gesundheitskompass@mdraktuell.de genutzt werden.

„Kekulés Gesundheits-Kompass" startet am 31. März 2022. Neue Folge erscheinen dann alle zwei Wochen.

Alle Folgen von "Kekulés Corona-Kompass" finden sie hier:

Podcast: Kekulés Corona-Kompass

Ein Porträt-Foto von Virologe Alexander Kekulé.
Bildrechte: MDR/dpa
Alle anzeigen (328)

Weitere Podcasts von MDR AKTUELL