Nachrichten

Podcast MDR Investigativ Cover 45 min
Bildrechte: Exakt / MDR
45 min

Kälte, Hunger, Pushbacks - mit falschen Versprechungen nach Belarus gelockt, sitzen Migranten an der EU-Grenze nach Polen in der Falle. Thomas Datt und Florian Barth waren vor Ort, trafen Flüchlinge, Anwohner und Helfer.

MDR FERNSEHEN Do 30.12.2021 11:36Uhr 44:55 min

Audio herunterladen [MP3 | 41,1 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 81,9 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/mdr-investigativ/podcast-belarus-polen-grenze-investigativ100.html

Folge 41: Kälte, Hunger, Pushbacks - mit falschen Versprechungen nach Belarus gelockt, sitzen Migranten an der EU-Grenze nach Polen in der Falle. Entlang der Grenze zwischen Belarus und Polen verläuft dichter Wald. Immer wieder stranden hier Menschen aus Syrien oder dem Irak - oft halb erfroren oder verhungert. Die mdr exakt-Reporter Thomas Datt und Florian Barth waren vor Ort, haben Flüchlinge, Anwohner und Helfer getroffen. Im Podcast berichten sie von der Situation vor Ort, davon warum die Geflüchteten in diese Lage kamen und wie die polnische Bevölkerung mit der Situation umgeht.

Moderation: Secilia Kloppmann

Übersicht aller Folgen: www.mdr.de/investigativ-podcast

MDR INVESTIGATIV – Hinter der Recherche. Der Podcast zum Magazin

Podcast-Folgen zum Nachlesen

MDR investigativ bei YouTube

MDR investigativ bei Facebook

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Weitere Podcasts von MDR AKTUELL