Nachrichten

Podcast Cover MDR Investigativ 43 min
Bildrechte: mdr exakt / SAP
43 min

Urheberrechtsverletzung, Diebstahl geistigen Eigentums und Ausnutzung von Marktmacht - alles Vorwürfe gegen SAP. Der Softwaregigant aus der süddeutschen Provinz soll im Wettbewerb nicht nur lautere Mittel genutzt haben.

MDR FERNSEHEN Fr 03.12.2021 15:37Uhr 42:43 min

Audio herunterladen [MP3 | 39,1 MB | 128 kbit/s] Audio herunterladen [MP4 | 77,9 MB | AAC | 256 kbit/s] https://www.mdr.de/nachrichten/podcast/mdr-investigativ/podcast-investigativ-recherche-sap-100.html

Folge 39:

Es sind schwere Vorwürfe: Urheberrechtsverletzung, Diebstahl geistigen Eigentums und Ausnutzung von Marktmacht. Gerichtet ausgerechnet gegen ein Unternehmen, von dem seine Gründer – Hasso Plattner und Dietmar Hopp – gern das Bild des deutschen „Wunderkind“ der Softwarebranche zeichnen. Doch der Markt ist hart umkämpft – und die Grenzen zur Legalität anscheinend schnell überschritten...

 Von 1997 bis 2008 soll SAP den Source-Code der Konkurrenz ausspioniert haben und dabei mit zwei deutschen Universitäten kooperiert haben. Die Vorwürfe basieren auf einem internen Gutachten, welches der Softwarekonzern selbst in Auftrag gegeben hatte.

In dieser Folge gibt es einen Wirtschaftskrimi, der auch einen tiefen Einblick in die Unternehmenskultur von SAP gibt.

Gast: Christian Bergmann

Moderation: Secilia Kloppmann

Übersicht aller Folgen: www.mdr.de/investigativ-podcast

MDR INVESTIGATIV – Hinter der Recherche. Der Podcast zum Magazin

Podcast-Folgen zum Nachlesen

MDR investigativ bei YouTube

MDR investigativ bei Facebook

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Weitere Podcasts von MDR AKTUELL