Dessau-Rosslau-Tornau IDT Biologika stellt Corona-Impfstoff-Forschung ein

In Dessau wird bei IDT Biologika nicht weiter an einem eigenen Impfstoff geforscht. Der Bedarf an Impfstoffen gehe zurück und es werde schwierig, ungeimpfte Probanden für die Tests zu finden. Auch die Zusammenarbeit mit einem französischen Impfstoff-Unternehmen war beendet worden.

Mitarbeiter der IDT Biologika
IDT Biologika: Es wird wohl doch keinen Corona-Impfstoff aus Dessau-Rosslau geben. Bildrechte: IMAGO / photothek

Das Dessauer Pharmaunternehmen IDT Biologika hat die Neuentwicklung eines eigenen Vektor-Impfstoffes gegen das Coronavirus eingestellt. Das hat die Firma MDR SACHSEN-ANHALT mitgeteilt. Nach Angaben des Unternehmens fehlten ungeimpfte Probanden. Zudem gehe der Bedarf an Impfstoffen spürbar zurück. Zwei Jahre lang hatte ein 60 Mitarbeiter zählendes Forscherteam daran gearbeitet.

Die erste Forschungsphase war erfolgreich verlaufen. Später hatten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler festgestellt, dass der Impfstoff kaum Nebenwirkungen hatte, dass aber auch die Wirksamkeit ungenügend war. IDT Biologika hatte zunächst trotzdem an dem Forschungsprojekt festgehalten.

Zusammenarbeit mit Valneva ebenfalls beendet

Der Chefvirologe Andreas Neubert hatte von Anfang an erklärt, dass es extrem schwierig sei, ein sicheres und verträgliches Mittel gegen Covid-19 zu entwickeln. Das Unternehmen hatte dennoch auf eine EU-Zulassung des eigenen Impfstoffes für 2023 gehofft und auch seine Produktionskapazitäten am Standort Dessau erweitert. Noch im Januar zeigte sich IDT-Geschäftsführer Jürgen Betzing im Gespräch mit MDR SACHSEN-ANHALT optimistisch, insgesamt bis zu 350 neue Stellen schaffen zu können.

Ende September war bekannt geworden, dass auch die Zusammenarbeit zwischen IDT Biologika und dem französischen Konzern Valneva beendet wurde. IDT zählt zu einem der größten Arbeitgeber der Region und in Ostdeutschland zu einem der wichtigsten Impfstoffproduzenten.

MDR (André Damm,Julia Heundorf)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 10. Oktober 2022 | 08:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/214845ff-595a-4094-a621-005f348f1521 was not found on this server.

Mehr aus Dessau-Roßlau, Anhalt und Landkreis Wittenberg

Mehr aus Sachsen-Anhalt