Am Abend der Tat Überfall auf der A9: Raststätten-Räuber stellt sich

Wenige Stunden nach dem Überfall auf eine Raststätte an der A9 im Burgenlandkreis hat sich am Mittwoch ein Tatverdächtiger gestellt. Die Ermittler hatten vorher schon ein Auto mit Beweismaterial gefunden.

Polizeifahrzeug in der Aufsicht.
Polizeifahrzeug in der Aufsicht. Bildrechte: IMAGO

Nach dem Überfall auf die Tankstelle an der Raststätte Osterfeld-Ost (Burgenlandkreis) an der Autobahn 9 hat sich ein Tatverdächtiger der Polizei gestellt. Er habe selbst angegeben, die schwere Raubstraftat am Mittwoch begangen zu haben, teilte die Polizei mit. Umfangreiche Ermittlungen hätten den Tatverdacht erhärtet.

Noch am Abend des Tattages meldete sich ein 25-Jähriger bei der Polizei in Weißenfels, wie die Behörde mitteilte. Der Weißenfelser soll demnach noch am Donnerstagnachmittag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Auto mit Beweismaterial in Weißenfels gefunden

Laut Polizei fanden Einsatzkräfte am Mittwochnachmittag bei der Kontrolle eines geparkten Autos in Weißenfels Bekleidungsstücke, ein Luftgewehr und Bargeld. Die Polizei ordnete die Gegenstände dem Raub zu. Die Kennzeichentafeln des Autos waren als gestohlen gemeldet.

Am frühen Mittwochmorgen hatte ein Unbekannter zwei Angestellte mit einem waffenähnlichen Gegenstand bedroht und war mit einer nicht näher bezifferten Beute geflohen. Nach dem Raub mussten die zwei Angestellten im Alter von 31 und 49 Jahren ambulant behandelt werden. Eine Suche nach dem Täter, unter anderem mit einem Hubschrauber, war zunächst erfolglos geblieben.

MDR/Mario Köhne, dpa

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT | 12. August 2021 | 13:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/d5fa197e-906f-4544-97ff-f9d689d726da was not found on this server.

Mehr aus Burgenlandkreis und Saalekreis

Baufortschritt 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Eine Collage aus eine Klimademo-Schild, einem 9 Euro Monatsticket und Menschen auf einem Christopher Street Day. 1 min
Bildrechte: dpa/Imago
1 min 20.05.2022 | 18:15 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 20. Mai aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Viktoria Schackow.

MDR S-ANHALT Fr 20.05.2022 18:00Uhr 01:00 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-zwanzigster-mai-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video