Weißenfels Mann stirbt nach Sturz aus dem fünften Stock

In Weißenfels ist ein Mann aus einem Fenster im fünften Stock gestürzt und dabei ums Leben gekommen. Die Einsatzkräfte hatten an der Unglücksstelle mit zahlreichen Gaffern zu kämpfen.

Ein Einsatzwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht
Polizeieinsatz in Weißenfels: Dort ist ein Mann bei einem Fenstersturz ums Leben gekommen (Symbolbild). Bildrechte: imago/Ralph Peters

In Weißenfels ist am Dienstagabend ein Mann bei einem Sturz aus einem Fenster ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, fiel er aus dem fünften Stock. Der Mann habe sich zunächst außerhalb seines Fensters an der Hauswand festgehalten, bevor er schließlich abgerutscht sei.

Wie es zu dem Unglück kam, ist den Angaben zufolge noch unklar. Von einem Suizid gehen die Ermittler aber nicht aus. Die Helfer mussten sich während des Einsatzes auch mit zahlreichen Schaulustigen auseinandersetzen. Etwa 100 Menschen beobachteten den Vorfall von der Straße aus.

MDR (Fabian Brenner, Cornelia Winkler)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 10. August 2022 | 07:30 Uhr

Mehr aus Burgenlandkreis und Saalekreis

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Der berüchtigte „Silbersee“ in Bitterfeld-Wolfen wird jetzt mit Schlacke aus der Verbrennung von Hausmüll verfestigt, erklärt Steffen Heuschneider von der Mitteldeutschen Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft MDSE. mit Video
Der berüchtigte „Silbersee“ in Bitterfeld-Wolfen wird jetzt mit Schlacke aus der Verbrennung von Hausmüll verfestigt, erklärt Steffen Heuschneider von der Mitteldeutschen Sanierungs- und Entsorgungsgesellschaft MDSE. Bildrechte: MDR/Lukas Gensel