Schwimmbäder Halle startet in die Freibad-Saison

Der Frühling hat sich in den vergangenen Tagen von seiner sommerlichen Seite gezeigt. Beste Zeit, um die Freibad-Saison zu eröffnen – wie die Stadt Halle. Dort laden seit Freitag das Saline-Freibad und das Nordbad wieder zum Schwimmen und Planschen ein.

Ein Jugendlicher springt in ein Wasserbecken
Die städtischen Freibäder in Halle starten am 13. Mai in die Badesaison. (Symbolbild) Bildrechte: imago/7aktuell

Halle ist am Freitag in die Freibadsaison gestartet – und das in diesem Sommer auch ganz ohne Corona-Beschränkungen, wie die Stadtwerke als Betreiber der Bäder Halle mitteilten. Den Anfang machen das Nordbad und die Saline. Die gute Nachricht für alle Wasserratten: Die Eintrittspreise bleiben unverändert.

Viele Kinder können nicht richtig schwimmen

In Anbetracht der Schwimmfähigkeiten der Kinder blickt Holger Friedrich, DLRG-Rettungsschwimmer im Nordbad, mit gemischten Gefühlen auf die Saison. Schließlich waren die Schwimmbäder in der Corona-Pandemie viele Monate geschlossen, der Schwimmunterricht lag brach – schwimmen lernen war für viele Kinder somit keine Option. "Wir haben im letzten Jahr anfangen können, da etwas aufzuholen", sagte Friedrich MDR SACHSEN-ANHALT. Doch gut zwei Drittel der Kinder hingen mit ihren Schwimmkenntnissen noch hinterher.  

Kinder, die im Sommer das Seepferdchen oder weitere Schwimmstufen ablegen möchten, können das in beiden Bädern ab Juni immer vormittags zwischen 9 und 10 Uhr tun. Zuvor ist eine telefonische Anmeldung nötig.   

Eintrittspreise in Halles Freibädern

Tageskarte: 3,70 Euro
Abendkarte: 2,20 Euro (gilt ab 2h vor Schließung)
Familien-Tageskarte: 8,50 Euro (fünf Personen, davon zwei Erwachsene)
Saison-Karte: 82 Euro

Kinder, Schüler, Auszubildende, Studenten, Schwerbehinderte erhalten Ermäßigungen.

Magdeburg startet am Samstag

Auch die Freibäder, Seen und Naherholungs-Zentren in Magdeburg starten am Wochenende in die neue Saison. Wie die Stadt meldet, sind sowohl die beiden Naherholungs-Zentren Barleber See und Neustädter See als auch das Freibad Süd und das Erich-Rademacher-Bad ab Samstag für Besucher offen. Im Carl-Miller-Bad können demnach voraussichtlich ab dem 28. Mai Gäste begrüßt werden.

MDR (Stephan Weidling, Cornelia Winkler)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 13. Mai 2022 | 07:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/6ff5c9fb-e2b7-4285-a632-5e2fb64de954 was not found on this server.

Mehr aus dem Raum Halle und Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Schild, das auf ein Fieberzentrum in Magdeburg hinweist mit Video
Hören Sie hier die Meldung zur Schließung der Fieberambulanzen in der Nachrichtensendung bei MDR SACHSEN-ANHALT. Bildrechte: MDR/Luca Deutschländer
Eine Collage aus einer Tastatur mit dem Wort "Hass", einem Coronatest neben einem zwei Euro Stück und einem Schild der Stadt Halle. 1 min
Bildrechte: IMAGO/MDR
1 min 30.06.2022 | 18:20 Uhr

Die drei wichtigsten Themen vom 30. Juni aus Sachsen-Anhalt erfahren Sie hier kurz und knapp in nur 60 Sekunden. Präsentiert von MDR-Redakteurin Viktoria Schackow.

MDR S-ANHALT Do 30.06.2022 18:00Uhr 01:07 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/video-nachrichten-aktuell-dreissigster-juni100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video