Seniorenheime und Schulen werden evakuiert Saalekreis: Tonnenschwerer Blindgänger bei Braunsbedra entdeckt

Im Saalekreis wurde eine große Luftmine aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Sie soll am Freitag entschärft werden, weshalb zahlreiche Gebäude evakuiert werden müssen. Dass die Bombe bei Braunsbedra entdeckt wurde, ist kein Zufall, das Gebiet um Leuna war ein wichtiges Ziel alliierter Angriffe.

In Braunsbedra im Saalekreis ist am Donnerstagvormittag ein zwei Tonnen schwerer Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Wie eine Sprecherin des Saalekreises MDR SACHSEN-ANHALT sagte, wurde die Luftmine bei Erdarbeiten im Bereich Neumark entdeckt.

Pflegeheime und Schulen werden evakuiert

Derzeit werde der Sprengkörper genauer untersucht. Am Freitagnachmittag soll die Luftmine entschärft werden. Hierfür wird ein Gebiet im Umkreis von zwei Kilometern abgesperrt.

Im Sperrgebiet befinden sich zwei Pflegeheime, die Lessing-Grundschule, die Sekundarschule "Unteres Geiseltal" sowie vier Kitas und die Gemeinschaftsunterkunft in Krumpa. Derzeit erarbeiten die Behörden einen Evakuierungsplan.

Leuna Ziel alliierter Bomber

Das Gebiet rund um Leuna war während des Zweiten Weltkriegs ein wichtiges Ziel für alliierte Bomber. In Leuna wurde Treibstoff für Panzer und Flugzeuge der Wehrmacht produziert.

1944 Wie die Bombenangriffe auf Leuna den Zweiten Weltkrieg mitentschieden haben

Wie Bombenangriffe auf Leuna den Zweiten Weltkrieg mitentschieden haben
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Wie Bombenangriffe auf Leuna den Zweiten Weltkrieg mitentschieden haben
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Am 12. Mai 1944 erreichen 500 amerikanische Bomber Leuna. Über 100 Menschen sterben bei dem Angriff.
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Ziel des Angriffs: Die Leuna-Werke Produktionsausfall: 270.000 Tonnen Flugbenzin
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Der Plan: Stehen die Leuna-Werke still, stehen Deutsche Panzer und Flugzeuge still.
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Weitere Angriffe auf das Werk folgen. Die Treibstoffproduktion bricht ein.
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Nur jedes fünfte Flugzeug der Wehrmacht kann betankt werden.
Bildrechte: Mitteldeutscher Rundfunk
Blick auf das im 2. Weltkrieg stark zerstörte Industriegebiet von Magdeburg.
Bildrechte: dpa
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
Dieses Thema im Programm:
MDR FERNSEHEN | Unsere Städte | 04. Februar 2020 | 22:05 Uhr

Quelle: MDR/mx
Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (8) Bilder anzeigen

Mehr zum Thema

MDR/Karin Roxer, Max Schörm

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 11. November 2021 | 14:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/f96df47e-1247-4153-9ffc-572d909b00d0 was not found on this server.

Mehr aus Saalekreis, Raum Halle und Raum Leipzig

Mehr aus Sachsen-Anhalt