Regierungsbildung Koalitionsverhandlungen gehen in die entscheidende Phase

CDU, SPD und FDP gehen in ihren Koalitionsverhandlungen in die entscheidende Phase. Drei Mal wollen sich die Parteien in dieser Woche treffen, um letzte Streitpunkte auszuräumen. Auf der Agenda stehen unter anderem das von der SPD geforderte Vergabegesetz sowie das geplante Corona-Sondervermögen.

Die Verhandlungen um eine neue Koalition in Sachsen-Anhalt gehen in die dritte und vielleicht entscheidende Woche. Am Montagnachmittag, Mittwoch und am Freitag wollen sich Vertreter der Parteien in sogenannten Lenkungsgruppen treffen, um die letzten Streitpunkte auszuräumen.

In den ersten zwei Wochen der schwarz-rot-gelben Verhandlungen hatten insgesamt elf Verhandlungsgruppen die Ziele einer möglichen Koalition auf den verschiedenen Politikfeldern ausgehandelt. Streitpunkte, die nicht beigelegt werden konnten, verwiesen die Fachpolitikerinnen und Politiker an die Lenkungsgruppen.

Ein Knoten aus schwarz, rot, gelben Seilen 3 min
Bildrechte: MDR/pixabay, Max Schörm

Wer bekommt das Wirtschaftsministerium?

Vor allem in den Gruppen für Wirtschaft und für Finanzen gab es noch Meinungsverschiedenheiten. So wird sich die Lenkungsgruppe unter anderem mit dem geplanten Corona-Sondervermögen und mit dem von der SPD geforderten Vergabegesetz beschäftigen müssen.

Hintergründe und Aktuelles zur Landtagswahl – unser multimediales Update

In unserem Update zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt geben unsere Redakteure einen Überblick über die wichtigsten politischen Entwicklungen – und ordnen sie ein.

#LTWLSA – das multimediale Update zur Landtagswahl – jeden zweiten Freitag per Mail in Ihrem Postfach. Hier können Sie das Update abonnieren.

Ebenfalls unklar ist, ob die SPD weiter das Wirtschaftsministerium führt, oder ob die FDP diesen Ministerposten besetzen will. Bis zum Freitag sollen diese Fragen geklärt und der Entwurf für den Koalitionsvertrag fertig sein.

MDR,dpa/Max Schörm

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT | 02. August 2021 | 17:00 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/f77c1aaa-44fe-441f-9409-16f289a7c4ae was not found on this server.

Mehr zur Landtagswahl in Sachsen-Anhalt