Hoher Schaden Lagerhalle in Quedlinburg in Flammen – Feuerwehrleute verletzt

Hoher Schaden nach einem Feuer in der Nacht in Quedlinburg: Laut Polizei liegt der Schaden im sechsstelligen Bereich. Auch am Morgen war die angrenzende Straße wegen des Feuerwehr-Einsatzes noch gesperrt. Drei Feuerwehrleute wurden verletzt.

Fahrzeuge der Feuerwehr sind mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz.
In Quedlinburg wurde die Feuerwehr in der Nacht zu Sonnabend zum Brand einer Lagerhalle gerufen. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Bei einem Brand in einer Lagerhalle in Quedlinburg ist in der Nacht zu Sonnabend ein Schaden von mindestens 100.000 Euro entstanden. Wie ein Sprecher der Polizei am Morgen sagte, war das Feuer kurz nach 1 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Ein Anwohner habe die Feuerwehr verständigt.

Feuerwehrleute verletzt

Zur Bekämpfung des Brandes wurden demnach auch umliegende Feuerwehren gerufen. Insgesamt drei Brandschützer wurden bei dem Einsatz verletzt – wie schwer, ist laut Polizei noch unklar. Dem Sprecher zufolge kann auch die Höhe des Schaden noch nicht endgültig beziffert werden. Die Ermittler sprachen am Morgen lediglich von einem sechsstelligen Betrag.

Wegen des Einsatzes der Feuerwehr war die angrenzende Weberstraße nach Angaben des MDR-Verkehrsdienstes auch am späten Mittag noch gesperrt.

Mehr Nachrichten zur Feuerwehr in Sachsen-Anhalt

dpa/MDR, Luca Deutschländer

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 30. Oktober 2021 | 08:00 Uhr

Mehr aus dem Harz

Rettungskräfte der Feuerwehr füllen einen Zusammenklappbaren Wassertank mit Wasser als sie einen größeren Waldbrand in Schierke bekämpfen
Um den Brand unter Kontrolle zu bringen, halfen Feuerwehren, Technisches Hilfswerk und Forsten, Landwirte und auch der Tankzug der Harzer Schmalspurbahnen. Bildrechte: dpa
Belebte Einkaufsstraße 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Straßenarbeiter vor einem Schlagloch 5 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Gruppe von Frauen steht in Turnhalle und trainiert 2 min
Bildrechte: Celine May, Roitzscher Carnevalsverein e.V.
2 min 13.08.2022 | 11:10 Uhr

Die Karnevalisten aus Roitzsch in der Nähe von Bitterfeld sind hoch motiviert. Nach zwei Jahren Corona-Pause stehen endlich wieder Wettkämpfe an. Das Training im Sommer hat es in sich.

MDR SACHSEN-ANHALT Sa 13.08.2022 11:10Uhr 02:00 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen-anhalt/dessau/anhalt/audio-training-roitzscher-carnevalsverein-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio