#MDRklärt Wirtschaft: Es mangelt in Mitteldeutschland an ...

Es fehlt an Rohstoffen – in Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Deutschland, Europa – im Prinzip weltweit. Dass auch wirtschaftlich global alles zusammenhängt, zeigt die Coronapandemie. Der Mangel wird vermutlich auch Folgen für das Weihnachtsgeschäft haben. #MDRklärt beschreibt, woran es fehlt und aus welchen genauen Gründen.

Es mangelt an ...
Bildrechte: MDR/dpa
Es mangelt an ...
Bildrechte: MDR/dpa
… Holz, durch ... … den Bauboom in Corona-Zeiten. Dadurch steigt die Nachfrage im In- und Ausland. Viele große Sägewerke exportieren derzeit massiv. Hauptabnehmer sind China und die USA. Dort wird mehr gezahlt als in Deutschland - sogar für minderwertiges Fichtenholz, heißt es auf tagesschau.de. Der Markt macht den Preis. Bis vor kurzem hat ein Festmeter Fichte etwa 30 Euro gekostet. Jetzt sind es fast 90 Euro.
Bildrechte: MDR/dpa
… Stahl, Aluminium, Kupfer, Kunststoff, wegen … … der Corona-Pandemie. Rohstofflieferant*innen haben die Produktionen nach unten anpassen müssen. Nun ist die weltweite Nachfrage unerwartet schnell angesprungen. Die Rohstoffe können nicht schnell genug produziert und geliefert werden, heißt es beim Deutscher Industrie- und Handelskammertag. Weitere Gründe sind fehlende Frachtkapazitäten, Handelskonflikte, und die Suez-Kanal-Blockade.
Bildrechte: MDR/IMAGO
… Mikro-Chips, aufgrund … … der Corona-Pandemie. Hier ist die Nachfrage nach Unterhaltungselektronik stark gestiegen. Die Hersteller*innen haben daher viele Computerchips aufgekauft. Auch ein Handelskonflikt zwischen den USA und China, wo die meisten Chips produziert werden, hat viele Firmen veranlasst, Mikrochips auf Vorrat zu kaufen. Das hat den Markt durcheinandergebracht, heißt es auf mdr.de.
Bildrechte: MDR/IMAGO
… Fahrrädern, weil … … Menschen wegen der Ansteckungsgefahr mehr mit dem Rad fahren, statt mit dem öffentlichen Nahverkehr. Das Rad bietet die Möglichkeit, Sport zu treiben. So investieren mehr Menschen in E-Bikes. Auch hier kommen wegen der hohen Nachfrage Hersteller*innen mit der Produktion nicht hinterher. Das gilt auch für Ersatzteile, wenn es um Fahrradinspektionen geht.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein weiterer Grund für den Rohstoffmangel: Grundbaustein für die globale Wirtschaft sind See-Container. Die sind derzeit Mangelware. Normalerweise kostet ein See-Container pro Tag rund 1.600 Dollar, zur Zeit liegen die Preise bei etwa 10.000 Dollar. Da überlegt sich so mancher Hersteller in Fernost, ob er die Ware lieber noch ein paar Tage lagern lässt, bis die Fracht günstiger wird. Dann staut sich eine Menge auf, heißt es auf mdr.de.
Bildrechte: MDR/IMAGO
… LKW-Fahrern, durch … … unattraktive Arbeitsverhältnisse und lange Fahrzeiten. Viele Rastplätze verlangen Parkplatzgebühren, für Dusche und Toilette fallen ebenfalls Kosten an. Mit 20 Euro pro Übernachtung muss der Trucker rechnen. Auch wollen weniger Menschen den Beruf Kraftfahr*in ausüben: Laut Bundesamt für Güterverkehr (BAG) fehlen je nach Schätzung 60.000 bis 80.000 Fahrer*innen. 30.000 scheiden jedes Jahr aus, nur 17.000 rücken nach.
Bildrechte: MDR/imago/Future Image
Texttafel: "Mehr Erklärgrafiken und -videos auf Instagram @mdrklaert"
MDR/Maximilian Fürstenberg

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE am 15. Oktober 2021 | 19:00 Uhr
Bildrechte: MDR/Max Schörm
Alle (8) Bilder anzeigen

Mehr aus Sachsen-Anhalt