Corona im Klassenzimmer Erste Raumluftfilter in Schulen des Altmarkkreises Salzwedel

In Gardelegen wurden die ersten Schulen des Altmarkkreises Salzwedel mit Raumluftfiltern ausgestattet. Der Landkreis hat ein Extra-Budget für die Installation der Filter beschlossen.

Ein Luftfilter in einem Klassenzimmer
Raumluftfilter sollen die Luft in den Klassenzimmern verbessern. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Im Altmarkkreis Salzwedel sind die ersten Raumluftfilter in Schulen des Landkreises installiert worden. Das Geschwister-Scholl-Gymnasium in Gardelegen wurde mit acht Filtern ausgestattet.

Weil es vom Land nur für wenige schlecht lüftbare Räume ein Fördergeld gibt, hat sich der Altmarkkreis zu einem Sonderweg entschieden und bereits im August außerplanmäßig 240.000 Euro bereitgestellt, um für die Schulen Luftreinigungsgeräte und sogenannte CO2-Ampeln zu besorgen.

Filter für 5. bis 6. Klasse

Es sollen Räume für Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen an den weiterführenden Schulen sowie den Förderschulen ausgestattet werden. Die Geräte kommen damit den Kindern zugute, für die es bisher keine Impfempfehlung gibt. Nach Angaben von Landrat Michael Ziche können die Geräte einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten.

MDR (Bernd-Volker Brahms, Max Schörm)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 04. Dezember 2021 | 08:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/7bc6114a-3a49-448c-a1d9-5dcbb448ef31 was not found on this server.

Mehr aus Altmark, Elb-Havel-Winkel und Börde

Ortseingangsschild von Gardelegen im Altmarkkreis Salzwedel mit Audio
Der Bürgerpark in Gardelegen soll in diesem Jahr mit einer neuen Fitness-Anlage aufgewertet werden.  Bildrechte: MDR/Michael Rosebrock

Mehr aus Sachsen-Anhalt

Vandalismus 3 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
E-Akku-Brand 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK