Grünflächen Halle und Magdeburg sind am grünsten

Naherholung ist in Sachsen-Anhalt kein Problem: Zwei Prozent der Landesfläche sind als Park anzusehen. Dabei sind die Anteile landesweit unterschiedlich verteilt. Während die Städte mit den meisten Einwohnern besonders grün sind, ist bei den flächenmäßig größten Gemeinden das Gegenteil der Fall.

Die Peißnitzbrücke in Halle
In Halle ist der Grünflächenanteil in Bezug auf die Gesamtgröße der Stadt am größten. Bildrechte: IMAGO/Steffen Schellhorn

Parks und Gärten sind in Sachsen-Anhalt sehr unterschiedlich verteilt. Wie das Statistische Landesamt zum Tag des Parks am Dienstag mitteilte, galten zuletzt 44.069 Hektar der Fläche von Sachsen-Anhalt umgerechnet gut zwei Prozent als Grünanlage. Das entspricht in etwa zwei Mal der Gesamtfläche von Magdeburg. Als Grünanlagen gelten unter anderem Grünflächen, Gärten, Parks, Spielplätze und Kleingartenanlagen.

Größe und Flächen-Anteile der Parks unterschiedlich verteilt

In der Stadt Stößen im Burgenlandkreis war die Fläche mit 18 Hektar landesweit am kleinsten. Die Stadt ist mit ihren rund 1.000 Einwohnern jedoch eine der kleinsten Städte Deutschlands. Auch die größten Gemeinden Deutschlands, von denen drei der Top Fünf in Sachsen-Anhalt liegen, schneiden anteilig nicht gut ab. In Gardelegen und Möckern besteht gerade einmal ein Prozent der Fläche aus Parks. In Zerbst sind es 1,6 Prozent. Schlusslicht in Bezug auf den Grünflächen-Anteil der gesamten Gemeinde ist Burgstall im Landkreis Börde mit 0,4 Prozent.

Die größte Fläche von Grünanlagen in Sachsen-Anhalt gab es der Statistik zufolge in der Landeshauptstadt Magdeburg – dort sind es mehr als 2.050 Hektar, umgerechnet 10,2 Prozent der Stadt-Fläche. Einen größeren Anteil bietet nur die Stadt Halle mit 10,6 Prozent. In Dessau-Roßlau machen Parks 6,1 Prozent der Stadt-Fläche aus. Außerhalb der kreisfreien Städte haben Bitterfeld-Wolfen mit 9,4 Prozent und Helbra im Landkreis Mansfeld-Südharz mit 10,5 Prozent anteilig die meisten Grünflächen.

MDR (Simon Kremer, Manuel Mohr, André Plaul)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 24. Mai 2022 | 07:30 Uhr

Mehr aus Sachsen-Anhalt