Feuerwehreinsatz Frau stirbt bei Wohnungsbrand in Aue

Ein Feuerwehrauto steht vor einem Haus, aus einem Fenster dringt Qualm.
In Aue ist bei einem Wohnungsbrand eine Frau ums Leben gekommen. Bildrechte: Daniel Unger

Ein Feuer war in der Nacht zu Mittwoch in einem Wohnblock in Aue ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, brannte es gegen Mitternacht in einer Wohnung im ersten Obergeschoss. Der betroffene Eingang wurde evakuiert. Die alarmierten Feuerwehrleute fanden in der Brandwohnung eine reglose Frau. Der herbeigerufene Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen.

Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Feuer gekommen war. Die Brandursachenermittler sind vor Ort. Nach derzeitigem Sachstand ist laut Polizei am ehesten von einer fahrlässigen Brandentstehung auszugehen, derzeit gebe es keinerlei Hinweise auf eine Fremdeinwirkung. Die Nachbarn konnten wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

MDR (ma)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | Nachrichten | 23. März 2022 | 12:30 Uhr

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen