Kulturhauptstadt 2025 Aufbau mit Hindernissen: Bronzeplastik im Kurpark Aue-Bad Schlema aufgestellt

Menschen beobachtenl, wie ein Kran eine Skulptur aufrichtet.
Beim Aufstellen einer Bronzeplastik im Kurpark von Aue-Bad Schlema war zu Beginn der Kran zu schwach. Bildrechte: MDR/Matthias Wetzel

Im Kurpark von Aue-Bad Schlema ist am Dienstag eine Bronzeplastik des international bekannten Künstlers Tony Cragg im Rahmen des Kulturhauptstadtprojekts "Purple Path" aufgestellt worden. Da die Plastik drei Tonnen wiegt, musste extra ein tragfähiges Fundament angelegt werden. Auch das Aufstellen war nicht einfach. Beinahe musste die Aktion verschoben werden, da zunächst kein geeigneter Kran für das Gewicht der Plastik zur Verfügung stand.

"Das ist so wie im wahren Leben. Der Schraubenschlüssel ist zu klein, da musst du einen größeren Schraubenschlüssel holen. Und den hat man dann nicht immer dabei", sagt Heinrich Kohl, Oberbürgermeister von Aue-Bad Schlema. "Das war natürlich eine hektische Situation, aber mit Hilfe unserer einheimischen Firmen und den Mitarbeitern vom Betriebshof hat es geklappt."

Einweihung am Sonnabend

Die Plastik ist Teil des sogenannten "Purple Paths", einem Kunstwanderweges, der sich anlässlich des Kulturhauptstadtjahres 2025 durch das Chemnitzer Umland schlängelt. Die feierliche Einweihung soll am Sonnabend stattfinden. Die Skulptur soll an den Bergbau erinnern und steht in direkter Nachbarschaft zum ehemaligen Wismut-Schacht 7b. Sie ist eine Leihgabe von Tony Cragg, dem langjährigen Rektor der renommierten Düsseldorfer Kunstakademie, an der auch der Aktionskünstler Joseph Beuys tätig war.

MDR (ali/maw)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 30. August 2022 | 15:30 Uhr

Mehr aus Annaberg, Aue und Schwarzenberg

Mehr aus Sachsen

Feuerwehr mit Drehleite vor Haus 1 min
Bildrechte: MDR
1 min 08.02.2023 | 12:06 Uhr

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Görlitz sind sieben Menschen verletzt worden, darunter zwei Kinder.

Mi 08.02.2023 10:06Uhr 00:36 min

https://www.mdr.de/nachrichten/sachsen/bautzen/goerlitz-weisswasser-zittau/video-brand-goerlitz-feuer-mehrfamilienhaus-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Denise Herrmann-Wick 3 min
Bildrechte: IMAGO / Eibner
3 min 08.02.2023 | 08:42 Uhr

In Oberhof geht es mit dem ersten Wettbewerb bei der Biathlon-WM los. Aus Sachsen ist auch Denise Hermann-Wick aus Oberwiesenthal dabei. Das gesamte Erzgebirge drückt die Daumen, ganz besonders natürlich die Mama.

MDR SACHSEN - Das Sachsenradio Mi 08.02.2023 06:40Uhr 02:38 min

https://www.mdr.de/sachsenradio/audio-denise-herrmann-wick-mama-gluecksbringer-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio