Öffentlicher Nahverkehr Mit "Glühwein-Expresslinie" zum Chemnitzer Weihnachtsmarkt

Der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) lässt an den Adventswochenenden die Buslinie 526 zwischen Limbach-Oberfrohna und Chemnitz öfter fahren. Die verstärkte "Glühwein-Expresslinie" soll Besucher von außerhalb dazu animieren, ihre Autos stehen zu lassen, wenn sie den Chemnitzer Weihnachtsmarkt besuchen wollen.

Menschen stoßen mt Glühwein an.
Glühwein und Autofahren vertragen sich nicht. Damit mehr Menschen den Chemnitzer Weihnachtsmarkt auch ohne Auto besuchen können, fährt nun der Bus 526 am Wochenende öfter. (Symbolbild) Bildrechte: Colourbox.de

So fahren die Busse zwischen Chemnitz und Limbach

An den vier Wochenenden fährt der Bus zwischen 11:14 Uhr und 19:14 Uhr stündlich ab Lutherkirche Limbach-Oberfrohna. In die entgegengesetzte Richtung sind Fahrten zwischen 12:33 Uhr und 20:40 Uhr ab Chemnitz Omnibusbahnhof - ebenfalls im Stundentakt - geplant. Regulär fahren die Busse am Wochenende sonst alle zwei Stunden. Natürlich seien auch die Chemnitzer eingeladen, den Limbacher Weihnachtsmarkt zu besuchen, erklärte der VMS. Dieser ist vom 2. bis 4. Dezember geöffnet.

Chemnitzer Weihnachtsmarkt - Der Chemnitzer Weihnachtsmarkt findet in diesem Jahr vom 25. November bis 23. Dezember statt.

- Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10 - 20 Uhr, Freitag bis Sonntag 10 - 21 Uhr

MDR (ali)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | Regionalnachrichten aus dem Studio Chemnitz | 23. November 2022 | 10:30 Uhr

404 Not Found

Not Found

The requested URL /api/v1/talk/includes/html/90fd6b21-c61b-48b1-bd34-38dd48f0670c was not found on this server.

Mehr aus Chemnitz und Stollberg

Mehr aus Sachsen