Rückblick: 21.08.2020 Da isser wieder

Nachtaufnahmen Goldener Reiter - Reiterstandbild von August dem Starken mit Mond dahinter
Bildrechte: imago images / ddbd

Der Goldene Reiter in Dresden erstrahlt nach der Restauration wieder in vollem Glanz. Seit Juli wurde das Wahrzeichen für 30.000 Euro restauriert und war dafür mehrere Wochen verhüllt. Am Wochenende präsentierte sich August der Starke auf seinem Ross in neuem Glanz den Besuchern vom Keramikmarkt.

Das Denkmal erhielt eine Komplettpflege - Schäden durch witterungsbedingte Einflüssen wie Wind, Staub, Ablaufspuren durch Regenwasser und Mikrorissbildung durch Temperaturwechsel wurden beseitigt. Außerdem wurde die Vergoldung erneuert.

Quelle: MDR/dk/xcitePRESS

Dieses Thema im Programm bei MDR SACHSEN MDR SACHSEN - Das Sachsenradio | 21.08.2020 | 07:30 Uhr in den Regionalnachrichten aus dem Studio Dresden

Mehr aus Dresden und Radebeul

Mehr aus Sachsen