Bahnverkehr Fahrplanänderungen wegen Bauarbeiten bei Mitteldeutscher Regiobahn

Fahrgäste der Mitteldeutschen Regiobahn müssen sich ab Mittwoch auf Einschränkungen im Bahnverkehr einstellen. Fahrplanabweichungen und Verspätungen gibt es auf den Strecken zwischen Dresden und Zwickau/Hof sowie zwischen Dresden und Freital.

Reisende gehen an einem Fahrkartenautomaten der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) auf dem Hauptbahnhof Leipzig vorbei.
Wegen Bauarbeiten müssen sich Reisende zwischen Dresden und Zwickau/Hof auf Verspätungen und Änderungen im Fahrplan der Mitteldeutschen Regiobahn einstellen. (Symbolbild) Bildrechte: dpa

Auf der Strecke der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) zwischen Dresden und Zwickau/Hof kommt es in den kommenden Wochen zu Fahrplanabweichungen und Verspätungen. Wie das Verkehrsunternehmen mitteilte, plant die Deutsche Bahn Bauarbeiten auf der Strecke.

Verschiebung der Abfahrten und Ankünfte

Betroffen sind laut MRB die Linien des RE 3 und der RB 30 zwischen 5. und 28. Oktober. Bei einigen Abfahrten und Ankünften an verschiedenen Tagen müssten die gewohnten Zeiten verlegt werden. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite der Regiobahn.

Am 5. Oktober fallen die Züge des RE 3 und der RB 30 zwischen Dresden Hauptbahnhof und Freital Potschappel aus. Es werde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, hieß es.

MDR (ben)

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN | Nachrichten | 04. Oktober 2022 | 09:00 Uhr

Mehr aus Sachsen